Posts mit dem Label Tobe Hooper werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Tobe Hooper werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 1. Juni 2015

Podcast #123: Der weiße Hai (USA 1975) & Poltergeist (USA 1982)

Unser Anspruch für diesen Podcast war es, die jahrzehntelangen Lobhudeleien für Der weiße Hai (OT: Jaws) und Poltergeist mit ein paar eigenen Gedanken zu ergänzen. Insofern sollte niemand überrascht oder verärgert darüber sein, dass wir über Steven Spielbergs großzügig bezahntes Seemonster auch ein paar kritische Worte zu verlieren haben. Und auch im Spuktheater von Tobe Hooper sehen wir etwas mehr als nur kindgerechten, oberflächlichen Grusel. So oder so bleiben am Ende zwei moderne Klassiker des Genrekinos, deren Rezension uns große Freude bereitet hat.

Im Intro sprechen wir über (mit Amazon-Links, soweit, verfügbar) The Legend of Billie Jean (Zeit der Vergeltung, 1985), Der letzte Angestellte (2010), Fargo: Season 1 (2014) und Mein Freund Harvey (1950).

Lob, Kritik und Filmwünsche bitte an patrick[at]bahnhofskino.com.

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher - wir freuen uns über positive Bewertungen und Meinungen!
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
Ärgert Erfreut euch an Patricks Filmtagebuch auf Letterboxd
...und bei Facebook freuen wir uns über jedes gefällt mir.

Podcast abspielen:



Quint und Chief Brody in DER WEISSE HAI (1975), Quelle: Blu-ray von Universal Pictures

Freitag, 19. April 2013

Podcast #37: Die Körperfresser kommen (USA 1978) & Wisconsin Würstchen-Wettessen 2 (USA 1986)

Außerirdische sind selten freundlich, außer Steven Spielberg schickt sie. Philip Kaufman hingegen sendet uns fiese Parasiten aus dem All. Bah! Die Körperfresser kommen (OT: Invasion of the Body Snatchers) ist aber erst der Anfang. Nach dem Science Fiction-Thriller mit Donald Sutherland und Leonard Nimoy widmen wir unsere Aufmerksamkeit dem verrückten Doppel Hopper-Hooper, die uns im Sequel zum texanischen Kettensägen-Massaker die Hölle heiß machen. Ist TCM 2 wirklich ein so großes Verbrechen gegen den guten Geschmack, dass es eine Beschlagnahmung rechtfertigt? Oder steckt tatsächlich ein guter Film hinter der Sleaze-Fassade? Der Lohmi (müde und leicht besäuselt) und Herr Gramsch (fit wie ein Turnschuh) stehen Rede und Antwort darüber.

In diesem Podcast rezensierte Filme sind [Amazon-Links] Die Körperfresser kommen (1978), Side by Side [Amazon USA] (2012), Die fremde Frau (2003), Eine Stadt wird erpresst (2006), Tödliche Beute (1987) [Amazon USA], Welcome Home, Brother Charles aka Soul Vengeance (1975) [Amazon USA], Superman 2: The Richard Donner Cut (1980/2006) und - schon wieder?! - Looper (2012).

Feedback, böse Worte, Honig um den Bart und sonstiges an patrick@bahnhofskino.com. Danke!

Bitte beachten:

Die Episoden 10 bis 89 und Bonus-Ausgaben der ersten zwei Jahre sind aufgrund technischer Altersschwäche und aus dem Ruder laufender Hosting-Kosten nicht mehr im Feed verfügbar. Über Patreon oder Steady erhältst Du als Dankeschön für eine monatliche Unterstützung Zugriff auf diese Folgen (via GoogleDrive) sowie weitere Goodies. Vielen Dank für Deine Unterstützung!