Freitag, 19. Februar 2021

Episode #376: Gate - Die Unterirdischen (USA 1987) & Die Fürsten der Dunkelheit (USA 1987)

Wir sind sicher nicht die geeignetsten Richter, um ein Qualitätsurteil über die Güte unserer Filmgespräche zu fällen, aber der heutige Schnack über Tibor Takács zauberhaft gruseligen Gate - Die Unterirdischen (The Gate, 1987) und John Carpenters irrwitzigen Esoterikhorror Die Fürsten der Dunkelheit (Prince of Darkness, 1987) machte schon teuflisch Spaß. Uns zumindest. Nicht zuletzt lag dies natürlich auch an der weitgehenden Makellosigkeit dieser zwei filmischen Perlen, die mit sanftem Grauen beginnen und im infernalischen Exzess enden. Viel Spaß!

Timecodes:
  • 00:01:05 - 00:41:35 Filmgespräch Gate - Die Unterirdischen (Tibor Takács, 1987)
  • 00:41:35 - 01:36:55 Filmgespräch Die Fürsten der Dunkelheit (John Carpenter, 1987)

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Patricks neues Sachbuch Columbo, Columbo ist ab sofort hier im Blog, beim Onlinehändler eurer Wahl und in allen Buchläden vor Ort bestellbar. Daniels Alina Fox Sammelband #1 und viele weitere Comics und Hörspiele sind in seinem Onlineshop unter www.alinafox.de erhältlich.

☢ Gefällt dir, was du hörst? Bahnhofskino ist ein zu 100 Prozent unabhängiges, werbefreies Podcastprojekt. Bitte unterstütze uns durch eine Patenschaft bei PatreonSteady oder eine Kaffeespende (keine Anmeldung nötig). Alle Möglichkeiten, uns unter die Arme zu greifen, findest du auf der Hilf mit!-Seite. ☢


Podcast abspielen:

Podcast Download: GateToDarkness.mp3 (ca. 90 MB)

Dienstag, 16. Februar 2021

BEE80: Cronos (MEX/USA 1993)

Bahnhofskino Extended Edition #beepodcast LogoEndlich gibt es ein Wiederhören mit Anne-Katrin Pache-Wilke, die sich aus der Babypause mit einem waschechten Lieblingsfilm zurückmeldet. Das Spielfilmdebüt des mexikanischen Regie-Schwergewichts Guillermo Del Toro hat nicht nur saftigen Horror und großes Melodrama zu bieten, sondern prägte zum Zeitpunkt seines Erscheinens auch den Filmgeschmack des ollen Lohmis für die nächsten knapp dreißig Jahre. Die beiden Game of Thrones-Veteranen sprechen über Körperhorror, Eitelkeiten und Vampirismus in Cronos (1993) und blicken auf Del Toros Oeuvre und zukünftige Film- und TV-Projekte. Ein düsteres Träumchen von Filmgespräch.

Folgt Anne bei Twitter und lasst euch dort mit allen Neuigkeiten zu ihrem Filmpodcast Klassiker-Faible versorgen. Den findet ihr natürlich auch bei iTunesim Second Unit Blog und überall dort, wo es Podcasts gibt. Dies gilt natürlich ebenso für ihre stets delikat gewandete Reihe Kostüm-Faible.

☢ Gefällt dir, was du hörst? Bahnhofskino ist ein zu 100 Prozent unabhängiges, werbefreies Podcastprojekt. Bitte unterstütze uns durch eine Patenschaft bei PatreonSteady oder eine Kaffeespende (keine Anmeldung nötig). Alle Möglichkeiten, dem Bahnhofskino unter die Arme zu greifen, findest du auf der Hilf mit!-Seite. ☢

Patricks neues Sachbuch Columbo, Columbo ist ab sofort hier im Blog, beim Onlinehändler eurer Wahl und in allen Buchläden vor Ort bestellbar. 



Podcast abspielen:


Podcast Download: Cronos.mp3 (ca. 80 MB)

Freitag, 12. Februar 2021

Episode #375: Blutiger Sommer - Sleepaway Camp (USA 1983) & Scream 2 (USA 2000)

Nachdem zwischen unseren Gesprächen über den ersten Scream (1996) und dessen Sequel ganze fünf Jahre lagen, musstet ihr euch diesmal nur elf Monate gedulden, um in den Genuss einer Folge über den gemeinhin weitaus weniger wertgeschätzten Scream 3 (2000) zu kommen. Wir mühen uns redlich, etwas Gutes über Wes Cravens Threequel zu sagen, doch die Enttäuschung überwiegt. Vielleicht auch, weil der krude Blutiger Sommer (Sleepaway Camp, 1983) unsere Synapsen kurz zuvor so effizient befeuert hat, um uns sogar der - zu Beginn der Episode deutlich hörbaren - pandemischen Lethargie zu entreißen. Viel Spaß!

Timecodes:
  • 00:00:55 - 00:45:35 Filmgespräch Sleepaway Camp (Robert Hiltzik, 1983)
  • 00:45:35 - 01:30:45 Filmgespräch Scream 3 (Wes Craven, 2000)
Lesenswertes zum Trans-Aspekt von Sleepaway Camp gibt es unter anderem von Letterboxd-Schreiberin Autumn Feast und Alice Collins bei Bloody Disgusting.

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Patricks neues Sachbuch Columbo, Columbo ist ab sofort hier im Blog, beim Onlinehändler eurer Wahl und in allen Buchläden vor Ort bestellbar. Daniels Alina Fox Sammelband #1 und viele weitere Comics und Hörspiele sind in seinem Onlineshop unter www.alinafox.de erhältlich.

☢ Gefällt dir, was du hörst? Bahnhofskino ist ein zu 100 Prozent unabhängiges, werbefreies Podcastprojekt. Bitte unterstütze uns durch eine Patenschaft bei PatreonSteady oder eine Kaffeespende (keine Anmeldung nötig). Alle Möglichkeiten, uns unter die Arme zu greifen, findest du auf der Hilf mit!-Seite. ☢


Podcast abspielen:


Podcast Download: SleepawayScream.mp3 (ca. 90 MB)

Freitag, 5. Februar 2021

Episode #374: Die Sopranos - Season 1 (USA 1999)

Uns hat die Lust auf ein Wiedersehen mit Die Sopranos (The Sopranos, 1999-2006) gepackt, verbunden mit dem Ehrgeiz, den Genuss dieser Seherfahrung mit euch zu teilen - und das sogar spoilerfrei für die Ereignisse jenseits von Season 1. Schließlich wollen wir Neulinge nicht zu den Fischen schicken und ihnen schon gar nicht den Spaß verderben. Im Debüt unserer Miniserie dreht sich alles um die Genese der bahnbrechenden HBO-Reihe, ihren Einfluss, Tonys Neurosen, Carmellas Frust, Livias Intrigen, die italo-amerikanische Mafia in der Popkultur, Lieblingsmomente, ganz viel Bada Bing! und noch mehr Gewalt. Viel Spaß mit unserem Gespräch und schickt uns eure Wünsche und Fragen für unsere zukünftigen, monatlichen Sopranos-Specials. 

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Columbo, Columbo, Patricks neues Buch zum Krimiklassiker, ist ab sofort überall im Handel oder über dieses Blog erhältlich. Daniels Alina Fox Sammelband #1 und viele weitere Comics und Hörspiele findet ihr in seinem Onlineshop unter www.alinafox.de.

☢ Gefällt dir, was du hörst? Bahnhofskino ist ein zu 100 Prozent unabhängiges, werbefreies Podcastprojekt. Bitte unterstütze uns durch eine Patenschaft bei PatreonSteady oder eine Kaffeespende (keine Anmeldung nötig). Alle Möglichkeiten, uns unter die Arme zu greifen, findest du auf der Hilf mit!-Seite. ☢


Podcast abspielen:


Podcast Download: Sopranos1.mp3 (ca. 120 MB)