cookieChoices = {}; August 2018

Freitag, 17. August 2018

Podcast #271: Last Action Hero (USA 1993) & Filmtipps 08/2018

Eigentlich wollten die beiden Herren das sparsame Filmprogramm in dieser Woche dazu nutzen, um früher in die Federn zu kommen. Aber nichts da! Im Nu sind 30 Minuten um, in denen der Lohmi und Herr Gramsch (spoilerfrei) über nichts anderes sprechen als Mission: Impossible - Fallout (2018). Dabei wird vermutlich mehr harsche Kritik laut als es das Actionfeuerwerk mit Tom 'Jesus' Cruise verdient hat. Ähnlich geht es mit Last Action Hero (1993) weiter, der vor 25 Jahren Dinosauriern an der Kinokasse unterlag, aber immerhin einen der Co-Hosts adäquat begeistern konnte. Und wer diesen Podcast mehr als einmal gehört hat, wird ahnen, wer dies sein könnte...

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

In der Bahnhofskino Extended Edition gibt es ab sofort noch mehr auf die Ohren. Check. It. Out!

Timecodes:
  • 00:00:00 - 00:54:30 Filmtipps (mit Kobra, übernehmen Sie, Mission: Impossible - Fallout, Mamma Mia - Here We Go Again!, eine Perle von Lucio Fulci, u.a.)
  • 00:54:30 - 01:37:15 (Ende) Kritik Last Action Hero (John McTiernan, 1993)

Podcast abspielen:


Arnold Schwarzenegger und Austin O'Brien in LAST ACTION HERO (John McTiernan, 1993). Quelle: Screenshot Sony DVD (skaliert)

Freitag, 10. August 2018

Podcast #270: Summer School (USA 1987) & Anatomie (D 2000)

So hatten sich die beiden Herren ihr Wiedersehen nach Daniels langer Weltumsegelung, während der er drei Südseeinseln und den Eiffelturm erobern konnte, nicht vorgestellt. Mit Summer School (1987) erwartet sie ein Film, der in etwa so würdevoll gealtert ist wie sein knapp 40-jähriger Protagonist, der als hipper Highschool-Lehrer mit Stones Shirt, kurzen Höschen und Schirmkappe die Strände auf Rollschuhen unsicher macht. Anschließend begeben sich die Co-Hosts in die heiligen Hallen der Universität zu Heidelberg, wo die Leichen nicht ganz tot und die Studenten nicht wirklich helle sind. Zwei, drei gelungene Momente hat aber selbst der biedere Anatomie (2000) zu bieten. Eine schöne kalte Platte wäre dennoch beglückender gewesen.

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Timecodes:
  • 00:00:00 - 00:40:30 Kritik Summer School (Carl Reiner, 1987)
  • 00:40:30 - 01:08:15 (Ende) Kritik Anatomie (Stefan Ruzowitzky, 2000)

Podcast abspielen:


Podcast Download: https://cdn.podigee.com/media/podcast_4463_bahnhofskino_genrefilme_von_a_bis_sleaze_episode_270_270_summer_school_1987_anatomie_2000.mp3 (ca. 60 MB)


Dean Cameron, Fabiana Udenio und Gary Riley in Summer School (1987). Quelle: Screenshot Paramount DVD (skaliert)

Freitag, 3. August 2018

Podcast #269: The Babadook (AUS 2014)

Mit Gästin Anne versteckt sich Patrick in der dunkelsten Ecke des knarzigen Hauses vor Mister Babadook. Denn nicht nur Kindern jagt das Monster aus dem Märchenbuch deiner Albträume Angst ein. Das todesmutige Duo verrät euch, ob der Hype um das australische Debüt von Regisseurin Jennifer Kent den Hype darum rechtfertigt und wo genau die abgründigen Qualitäten von The Babadook (2014) liegen.

Jennifer Kents Kurzfilm Monster (2005) findet ihr bei Vimeo.

Anne ist bei Twitter @kostuemfrau, mit ihrem neuen Podcast @KlassikerFaible und bei Letterboxd unterwegs. Bitte folgen!

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Podcast abspielen:


Podcast Download:
https://cdn.podigee.com/media/podcast_4463_bahnhofskino_genrefilme_von_a_bis_sleaze_episode_269_269_the_babadook_2014.mp3 (ca. 80 MB)

Szenenbild aus THE BABADOOK (Jennifer Kent, 2014). Quelle: Screenshot Koch Blu-ray (skaliert)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...