cookieChoices = {}; Juli 2018

Freitag, 27. Juli 2018

Podcast #268: '32' (D 2018) & Der Nachtmahr (D 2015)

Im Gespräch mit Autor-Regisseur Merlin Morzeck lernen wir viel über das Regiestudium, die Finanzierung unabhängiger Filmprojekte, Dreharbeiten unter Hochdruck, und wie man einen schroffen Kurzfilm mit wenig Geld und tonnenweise Ehrgeiz unter die Menschen und zu Prime Video [Amazon-Link] bringt. Nach seinem Erlebnisbericht über '32' (2018) erfreut sich Merlin gemeinsam mit Patrick an Akiz' bemerkenswerten Der Nachtmahr (2015), der zwar die Herzen des hiesigen Feuilletons, nicht aber die der Kinozuschauer für sich gewinnen konnte. Außerdem gibt es viel Gefrotzel über die hiesige Medienlandschaft. Ein ganz normaler Freitag Abend im Bahnhofskino eben.

Folgt Merlin bei Twitter, Instagram und Letterboxd. Sein Kurzfilm '32' ist für Prime-Kunden ohne Zuzahlung verfügbar [Amazon-Link].

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Timecodes:
  • 00:00:00 - 00:28:55 Vorstellung unserer Gastes und Hinter den Kulissen von '32' (Merlin Morzeck, 2018)
  • 00:28:55 - 01:06:40 Kritik Der Nachtmahr (Akiz, 2015)
  • 01:06:40 - 01:15:55 (Ende) Ausblicke & Outro

Podcast abspielen:


Podcast Download:
https://cdn.podigee.com/media/podcast_4463_bahnhofskino_genrefilme_von_a_bis_sleaze_episode_268_268_32_2018_der_nachtmahr_2015.mp3 (ca. 70 MB)

Stephanie Jost und Arne Rudolf in '32' (Kamera: Patrick Zeller, Regie: Merlin Morzeck). Quelle: Merlin Morzeck

Poster zu '32' (Regie: Merlin Morzeck). Quelle: Merlin Morzeck

Szenenbild Zeche in '32' (Kamera: Patrick Zeller, Regie: Merlin Morzeck). Quelle: Merlin Morzeck

Freitag, 20. Juli 2018

Podcast #267: Get Carter [Jack rechnet ab] (GB 1971)

In dieser Woche besucht erstmals Stefan Jung von Deep Red Radio das bescheidene Bahnhofskino, um mit Patrick über Mike Hodges' Get Carter (DT: Jack rechnet ab, 1971) zu sprechen. Dabei verbindet Stefan nicht nur eine lange Liebe mit diesem stilprägenden Gangsterfilm, sondern auch die persönliche Bekanntschaft mit dem Regisseur, der Stefan herrliche Anekdoten über sein Spielfilmdebüt und seine Kinokarriere mit auf den Weg gegeben hat. Hach!

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Timecodes:
  • 00:00:00 - 00:06:05 Intro & Vorstellung unseres Gastes Stefan Jung
  • 00:06:05 - 01:08:55 (Ende) Kritik Get Carter - Jack rechnet ab (Mike Hodges, 1971)
  • 01:08:55 - 01:28:05 (Ende) Get Carter (Remake, 2000) & Mike Hodges Filmtipps

Podcast abspielen:


Podcast Download: https://cdn.podigee.com/media/podcast_4463_bahnhofskino_genrefilme_von_a_bis_sleaze_episode_267_267_get_carter_jack_rechnet_ab_1971.mp3

Freitag, 13. Juli 2018

Podcast #266: Rambo III (USA 1988) & John Rambo (D/USA 2008)

Fast waren Daniel und Patrick besorgt, dass vier Rambos innerhalb weniger Wochen zu viel sein könnten. Dabei haben sich die beiden Herren ihre besten zerfahrensten Gedanken für das große Finale mit Rambo III (1988) und John Rambo (2008) aufgespart. Es geht um Politik, Sequels aus der Retorte, explosive Action, teigig gewordene Muskelberge und explodierende Körper. Filmtipps und Gedanken zu Kobra, übernehmen Sie gibt es gratis dazu!

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Timecodes:
  • 00:00:00 - 00:07:00 Intro
  • 00:07:00 - 00:39:15 Kritik Rambo III (Peter MacDonald, 1988)
  • 00:39:15 - 01:19:10 Kritik John Rambo (Sylvester Stallone, 2008)
  • 01:19:10 - 01:39:55 (Ende) Filmtipps der Woche

Podcast abspielen:



Podcast Download: https://cdn.podigee.com/media/podcast_4463_bahnhofskino_genrefilme_von_a_bis_sleaze_episode_266_266_rambo_iii_1988_john_rambo_2008.mp3 (ca. 80 MB)


John Rambo (Sylvester Stallone) macht keine Gefangenen. Aus: Rambo (2008). Bildquelle: Sony Pictures

Freitag, 6. Juli 2018

Podcast #265: Rambo II - Der Auftrag (USA 1985) & Cobra Force (I 1987)

Armer John Rambo! Erst wird er wider Willen durch nordamerikanische Wälder gejagt und nun setzt ihn im Sequel Rambo II - Der Auftrag (Rambo: First Blood Part II, 1985) sein alter Befehlshaber in den nächsten Flieger Richtung vietnamesischer Dschungel. Was dort passiert, sieht grandios aus und ist dabei politisch höchst fragwürdig. Daniel und Patrick kämpfen sich todesmutig durch diese zwiespältige Action-Extravaganz, bevor es in die sehr viel geringer budgetierte Welt von Schlockmeister Bruno Mattei geht. Immerhin kann Cobra Force (Strike Commando, 1987) mit der physisch eindrucksvollen Präsenz von B-Movie-Legende Reb Brown aufwarten.

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Timecodes:
  • 00:00:00 - 00:53:50 Kritik Rambo II - Der Auftrag (George P. Cosmatos, 1985)
  • 00:53:50 - 01:13:45 (Ende) Kritik Cobra Force (Bruno Mattei, 1987)

Podcast abspielen:


Podcast Download: https://cdn.podigee.com/media/podcast_4463_bahnhofskino_genrefilme_von_a_bis_sleaze_episode_265_265_rambo_ii_1985_cobra_force_1987.mp3 (ca. 60 MB)

Michael Ransom (Reb Brown) auf dem Filmplakat zu COBRA FORCE (1987). Quelle: Verleih
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...