Posts mit dem Label Joe Dante werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Joe Dante werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 15. März 2019

Episode #298: Creepshow (USA 1982) & Twilight Zone - Unheimliche Schattenlichter (USA 1983)

Neun Episoden in zwei Filmen von fünf Meistern des neuzeitlichen Entertainments gilt es zu genießen und tatsächlich ist die Ausbeute für Daniel und Patrick sehr reichhaltig. Creepshow (DT: Die unheimlich verrückte Geisterstunde, 1982) von George Romero und Stephen King erlaubt sich kaum eine Schwäche und selbst der von Produktionsproblemen (inklusive dreier Todesfälle!) geplagte Twilight Zone - Unheimliche Schattenlichter (1983) wirft mehr Licht als als Schatten auf die Leinwand. Es wird politisch, persönlich, kritisch, melancholisch und euphorisch. Also alles, was am schaurig-schönem Kino und dem Gespräch darüber Spaß macht.

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Die Bahnhofskino Extended Edition mit Patrick und seinen Gästen findet ihr in diesem Feed, bei iTunesSpotifyTuneIn und Stitcher, oder lest regelmäßig dieses Blog.

Bitte unterstützt Bahnhofskino und die Bahnhofskino Extended Edition bei Patreon oder Steady. Weitere Möglichkeiten, uns zu fördern, findet ihr auf der Hilf mit!-Seite.

Timecodes:
  • 00:01:00 - 00:53:55 Filmkritik Creepshow (George A. Romero, 1982)
  • 00:53:55 - 01:57:35 (Ende) Filmkritik Twilight Zone - The Movie (Joe Dante, John Landis, George Miller, Steven Spielberg, 1983)

Podcast abspielen:

Podcast Download: CreepshowTwilight.mp3 (ca. 110 MB)

Der Cryptkeeper in CREEPSHOW (George Romero, 1982). Quelle: Screenshot offizieller Kinotrailer

Freitag, 23. Dezember 2016

Podcast #196: Die Glücksritter (USA 1983) & Gremlins - Kleine Monster (USA 1984)

In morbiden Zeiten wie diesen kann der Podcast zweier besäuselter Herren mittleren Alters und linker Gesinnung nicht viel mehr leisten als an Dinge zu erinnern, die ein Lächeln auf das Gesicht manches Filmfreundes zaubern. Und welche zwei Filme wären dafür besser geeignet als die modernen Feiertagsklassiker Die Glücksritter (Trading Places, 1983) und Gremlins (1984). Denn spätestens wenn Dan Aykroyd einen haarigen Lappen Lachs aus dem Bart zuzzelt und ein frecher Kobold in Mama Peltzers Mikrowelle zerplatzt, strahlen die Augen von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen.

Wir wünschen allen Hörern erholsame Feiertage und einen guten Abflug ins nächste Jahr. Und wenn ihr uns mit kleinem Aufwand eine große Freude machen wollt, bewertet uns bitte bei iTunes, werdet Patreon-Supporter oder erwerbt ein Bahnhofskino T-Shirt. Vielen Dank für eure Treue und Unterstützung!

Timecodes:

  • 00:00:00 - 00:00:40 Kinotrailer (dt.) Die Glücksritter
  • 00:00:40 - 00:55:25 Podcast-Kritik Die Glücksritter (John Landis, 1983)
  • 00:55:25 - 01:40:20 (Ende) Podcast-Kritik Gremlins - Kleine Monster (Joe Dante, 1984)


Podcast abspielen:


US Poster 1984 (Detail). Quelle: Warner Bros.

Freitag, 18. Juli 2014

Podcast #90: 1990

Ein fesches Kinojahr haben wir uns für den diesmaligen Rückblick auf die Highlights des Filmjahres ausgesucht. 1990 bescherte uns neben dem letzten WM-Titel (oder war da irgend etwas in letzter Zeit?) alternde Geisterjäger, Julia Roberts als Hure der Herzen, Looney Tunes-Gremlins und Arnie in Space. Wir sprechen fast 2 1/2 Stunden darüber. Holy shit!

Der Kinochart-Wahnsinn zum Mitlesen.

Im Intro rezensierte Filme: Glenn No. 3948 - Der tödliche Roboter, Strange Behavior (1981), Video Nasties: The Definitive Guide 2 (2014) und Paulette (2013).

Lob, Kritik und Filmwünsche bitte per E-Mail an patrick@bahnhofskino.com. Danke!


Podcast abspielen:


Freitag, 24. Januar 2014

Podcast #71: Das Tier (1981) & Pakt der Wölfe (2001)

Ein unheimliches, sehr bissiges Wesen macht im französischen Gévaudan die dunklen Wälder unsicher. Und eine traumatisierte Reporterin versucht, ihre Angstzustände in einer von Werwölfen terrorisierten Kommune hinfort zu therapieren. Sounds like fun? Das denken wir auch und sprechen über Le Pacte des Loups von Christophe Gans, heulen aber zuvor mit dem, äh, Das Tier (OT: The Howling) von Joe Dante.

GRRRR!

Im Intro rezensierte Filme inklusive Amazon-Links (sofern verfügbar): Two Evil Eyes (1990), Frances Ha (2013), Inside Llewyn Davis (2013), Point Break - Gefährliche Brandung (1991), Timeline (2003) und The Amazing Spider-Man (2012).


Lob, Kritik und Filmwünsche bitte an patrick@bahnhofskino.com oder in den Kommentaren. Dankeschön!

Bitte beachten:

Die Episoden 10 bis 89 und Bonus-Ausgaben der ersten zwei Jahre sind aufgrund technischer Altersschwäche und aus dem Ruder laufender Hosting-Kosten nicht mehr im Feed verfügbar. Über Patreon oder Steady erhältst Du als Dankeschön für eine monatliche Unterstützung Zugriff auf diese Folgen (via GoogleDrive) sowie weitere Goodies. Vielen Dank für Deine Unterstützung!