Posts mit dem Label Brian Yuzna werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Brian Yuzna werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 24. August 2018

Podcast #272: From Beyond: Aliens des Graues (USA 1986) & Die Mächte der Wahnsinns (USA 1994)

Patrick und Daniel blicken der Gefahr ins Auge, sich mit ihrem Mangel an Begeisterung für John Carpenters In the Mouth of Madness (Die Mächte des Wahnsinns, 1994) Feinde zu machen. Dabei sollte das gruselige Süppchen aus okkulter Suspense und irrwitziger Effektkunst eigentlich genau den Geschmack der beiden Herren treffen. Doch bevor es überhaupt zu dieser milden Enttäuschung kommt, wird wieder mal geschlabbert und geschleimt wie es nur Stuart Gordon und Brian Yuzna können. From Beyond: Aliens des Grauens (1986) kann unsere kritischen Co-Hosts mit allerlei widerlichen Ideen deutlich mehr begeistern.

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

**NEU: Bahnhofskino Extended Edition (BEE)** Um Patricks neuen Podcast zu hören, füttert euren Podcatcher mit diesem Feed, abonniert BEE bei iTunes, Spotify, TuneIn oder Stitcher, oder lest regelmäßig dieses Blog.

Timecodes:
  • 00:04:05 - 00:44:45 Kritik From Beyond (Stuart Gordon, 1986)
  • 00:44:45 - 01:22:00 (Ende) Kritik Die Mächte des Wahnsinns (John Carpenter, 1994)

Podcast abspielen:


Podcast Download: https://cdn.podigee.com/media/podcast_4463_bahnhofskino_genrefilme_von_a_bis_sleaze_episode_272_272_from_beyond_1986_die_machte_des_wahnsinns_1994.mp3 (ca. 70 MB)


Carolyn Purdy-Gordon und Jeffrey Combs in FROM BEYOND (1986). Regie: Stuart Gordon. Quelle: Screenshot Shout! Factory Blu-ray (skaliert)

Freitag, 20. Oktober 2017

Bonus Podcast #24: Kleines #Horrorctober 2017 Tagebuch

Patrick greift solo zum Mikrofon, um einen 30-minütigen Blick auf die vergangenen drei #Horrorctober-Wochen zu werfen und dabei festzustellen, dass seine Ausbeute die ganz großen Highlights vermissen lässt. Immerhin bereiten Der Biss der Schlangenfrau (1988) und ein Wiedersehen mit Society (1989) unserem alleinigen Gastgeber Freude. Was man vom Rasenmähermann (1992) und dem Freitag der 13. (2009) Reboot nicht behaupten kann.

Patricks Filmtagebuch bei Letterboxd zum Mitlesen, Mitfreuen und Mitärgern.

Podcast abspielen:


Jeff Fahey als Jobe in DER RASENMÄHERMANN (1992) / Quelle: Screenshot Shout! Factory Blu-ray (skaliert)

Freitag, 15. Juli 2016

Podcast #176: Verdammt, die Zombies kommen (USA 1985) & Society (USA 1989)

Gibt es in einer schwül-heißen Sommernacht etwas Schöneres als den Ausflug zum Friedhof und ein Schlüpferloses Tänzchen auf einem Grabmal? Zumindest die kleene Punkerin Trash ist dieser Überzeugung und katapultierte ihre Darstellerin Linnea Quigley in den Olymp der 80er Jahre Scream Queens. Doch nicht nur Verdammt, die Zombies kommen (The Return of the Living Dead, 1985) beschert Liebhabern satirischen Grusels feuchte Augen und Höschen. Auch Society (1989) von Brian Yuzna verzückt damals wie heute Schlock-Aficionados in aller Welt. Und das Beste: Der Lohmi und Herr Gramsch lobpreisen diese zwei Horror-Trüffelchen auch noch angemessen. Do you wanna party?

Timecodes:

  • 00:00:25 - 00:01:10 Kinotrailer (deutsch) Verdammt, die Zombies kommen
  • 00:01:10 - 00:36:45 Rezension Verdammt, die Zombies kommen (The Return of the Living Dead, Dan O'Bannon, 1985)
  • 00:36:45 - 01:23:00 (Ende) Rezension Society (Brian Yuzna, 1989)


Podcast abspielen:


Französisches Filmplakat von VERDAMMT DIE ZOMBIES KOMMEN (1984) [Detail]
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...