cookieChoices = {}; Podcast #270: Summer School (USA 1987) & Anatomie (D 2000)

Freitag, 10. August 2018

Podcast #270: Summer School (USA 1987) & Anatomie (D 2000)

So hatten sich die beiden Herren ihr Wiedersehen nach Daniels langer Weltumsegelung, während der er drei Südseeinseln und den Eiffelturm erobern konnte, nicht vorgestellt. Mit Summer School (1987) erwartet sie ein Film, der in etwa so würdevoll gealtert ist wie sein knapp 40-jähriger Protagonist, der als hipper Highschool-Lehrer mit Stones Shirt, kurzen Höschen und Schirmkappe die Strände auf Rollschuhen unsicher macht. Anschließend begeben sich die Co-Hosts in die heiligen Hallen der Universität zu Heidelberg, wo die Leichen nicht ganz tot und die Studenten nicht wirklich helle sind. Zwei, drei gelungene Momente hat aber selbst der biedere Anatomie (2000) zu bieten. Eine schöne kalte Platte wäre dennoch beglückender gewesen.

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Timecodes:
  • 00:00:00 - 00:40:30 Kritik Summer School (Carl Reiner, 1987)
  • 00:40:30 - 01:08:15 (Ende) Kritik Anatomie (Stefan Ruzowitzky, 2000)

Podcast abspielen:


Podcast Download: https://cdn.podigee.com/media/podcast_4463_bahnhofskino_genrefilme_von_a_bis_sleaze_episode_270_270_summer_school_1987_anatomie_2000.mp3 (ca. 60 MB)


Dean Cameron, Fabiana Udenio und Gary Riley in Summer School (1987). Quelle: Screenshot Paramount DVD (skaliert)

Kommentare:

  1. Hat jetzt nichts mit der aktuellen Podcast-Episode zu tun:
    Da bei Facebook/Twitter eurerseits öfter mal die Frage aufkam, ob es bestimmte Themenwünsche gibt, will ich nun die Gelegenheit nutzen:
    Wenn ich das richtig verstanden habe - ich bin noch nicht so lange dabei -,dann hat Patrick irgendetwas zum Thema Film studiert, oder?
    Mich würde deshalb mal eine Episode interessieren, in der ihr über ein Filmstudium spricht: also solche Themen wie: eigene realisierte/nicht realisierte Filmprojekte, wie so ein Filmstudium generell abläuft etc..
    Das wäre so ein Thema, das mich echt mal interessieren würde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daniel und ich haben Filmwissenschaften studiert. Er in Berlin, ich in Glasgow. Das sollte man nicht mit dem Studium an einer Filmhochschule verwechseln, da FiWi ja ein reines Theoriestudium ist und wir daher beide keine unrealisierten Filmprojekte oder Drehbücher in den Schubladen liegen haben. Falls dich Filmwissenschaft interessiert, auch wenn es nix mit Filmproduktion zu tun hat, können wir in unserem nächsten Hörerfragenspecial aber auch gerne mal davon erzählen.

      Löschen
    2. Das würde mich mal interessieren - wäre also sehr nett sowie interessant, wenn ihr das mal ansprechen würdet. Danke schon mal im voraus, und ein schönes Wochenende.

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...