Freitag, 11. November 2016

Podcast #190: Cola, Candy, Chocolate (BRD 1979) & Die Einsteiger (BRD 1985)

Man möchte annehmen, nach rhetorischen Exkursen in die albtraumhaften Kinowelten von Gaspar Noé, Lucio Fulci und José 'Coffin Joe' Mojica Marins könne uns nichts mehr schrecken. Zwei Lustspiele aus dem Hause Lisa Film belehren uns in dieser Woche eines Besseren. Dabei finden wir zwischen zwei toten grauen Zellen und der x-ten Entblö(ß)dung sogar den ein oder anderen gelungenen Witz. Und die Anwesenheit der Herren Herbert Fux in Cola, Candy, Chocolate: Drei kesse Bienen auf den Philippinen (1979) und Udo Kier in der Supernasen-Posse Die Einsteiger (1985) trösten über einiges hinweg.

[ausgedehntes Seufzen]

Timecodes:
  • 00:00:25 - 00:33:25 Rezension Cola, Candy, Chocolate (Sigi Rothemund, 1979)
  • 00:33:25 - 01:16:15 [Ende] Rezension Die Einsteiger (Sigi Rothemund, 1985)

Podcast abspielen:


Thomas Gottschalk und Mike Krüger in DIE EINSTEIGER (1985). Quelle: Lisa Film

Kommentare:

  1. Hallo,
    erwähnt werden sollte die Tatsache, daß Gerd Burkhard einer der Hauptcharaktere in BÜRO BÜRO (einer Serie von Reinhard Schwabenitzky aus dem Jahre 1983) war - eigentlich dessen bekannteste Rolle. Kurt Weinzierl war in etlichen Episoden ebenfalls mit von der Partie.Schade, daß ihr keine Serien besprecht - das wär was für euch.

    Manfred

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die schöne Folge.
    Ich freue mich immer darüber, wenn ihr solche lebenslustigen Filme wählt - auch wenn "Cola, Candy, Chocolate" ja eher ein Rohrkrepierer ist. Auch zu Silvester würde ich mir etwas Spritziges wünschen - in seligem Gedenken an das Silvesterprogramm, das SAT1 und RTL Ende der 80er, Anfang der 90er immer sendeten. Es muss ja nicht gleich aus der Lederhose gejodelt werden.
    Vielleicht wären ja "Sex & Zen 3D" (2011), "Blind Beast" (1969), "Barbarella" (1968), "Gwendoline" (1984) oder "China Blue bei Tag und Nacht" (1984) mal interessante Themen für euch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Feedback. Wir beenden das Jahr mit GREMLINS und TRADING PLACES - eine 'spritzige' Silvesterepisode wird es in diesem Jahr nicht geben. Dennoch würde ich keinen der genannten Filme kategorisch ausschließen. Über BARBARELLA haben wir das ein oder andere Mal nachgedacht, CHINA BLUE ist bereits fest eingeplant für 2017.

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.