Donnerstag, 3. März 2022

Episode #412: Der Außenseiter (F 1983) & Death Wish III - Der Rächer von New York (GB/USA 1985)

Krachende Action, verstrahlte Sprüche, und harte Kerle kurz vor Ablauf ihres Haltbarkeitsdatums. Aber wir wollen fair sein: Jean-Paul Belmondo ist trotz seiner 50 Lenze auf dem Buckel noch fit wie eh und je, was er uns in den gefühlt siebenundreißig Actionsequenzen in Jacques Derays Thriller Der Außenseiter (Le Marginal, 1983) beweist. Um die Gags auf auditiver Ebene kümmert sich dabei Synchronlegende Rainer Brandt. Weniger flapsig-misogyn-rassistisch, dafür umso faltiger kommt Charles Bronson in Death Wish III - Der Rächer von New York (Death Wish 3, 1985) daher. Immerhin sitzt sein Finger aber noch fest am Abzug wie anno Dings. Und dies wissen wir sehr zu schätzen.

Timecodes:
  • 00:01:55 - 00:52:20 Filmgespräch Der Außenseiter (Jacques Deray, 1983)
  • 00:52:20 - 01:29:25 Filmgespräch Death Wish 3 (Michael Winner, 1985)

Nur noch heute und am morgigen Freitag, den 4. März 2022, könnt ihr Patricks neues Buchprojekt Trauma-TV: Gruseln vor der Glotze fördern und euch ein exklusives Exemplar der limitierten Erstauflage sichern. Das dazugehörige Crowdfunding und alle weiteren Infos gibt's bei Startnext. Vielen Dank!

Trauma-TV Sachbuch von Patrick Lohmeier: Crowdfunding via Startnext


Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Patricks Buch Columbo, Columbo ist hier im Blog, beim Onlinehändler eurer Wahl und in allen Buchläden vor Ort bestellbar. Daniels Alina Fox Sammelband #1 und viele weitere Comics und Hörspiele sind in seinem Onlineshop unter www.alinafox.de erhältlich.

☢ Gefällt dir, was du hörst? Bahnhofskino ist ein zu 100 Prozent unabhängiges, werbefreies Podcastprojekt. Bitte unterstütze uns durch eine Patenschaft bei Patreon oder Steady. Podcast-Unterstützer*innen erhalten regelmäßig exklusive Bonusfolgen und Zugriff auf unser komplettes Archiv der ersten vier Jahre. Alle Möglichkeiten, uns unter die Arme zu greifen, findest du auf der Hilf mit!-Seite. ☢


Podcast abspielen:


Podcast Download: MarginalDeath.mp3 (ca. 85 MB)

Dienstag, 22. Februar 2022

BEE101: Trauma-TV Psycho(logie) Special

Bahnhofskino Extended Edition #beepodcast LogoUm mich umfassend für mein neues Buchprojekt Trauma-TV: Gruseln vor der Glotze vorzubilden, besucht Psychologin-Schrägstrich-Podcasterin Christiane Attig die heiligen Ha-- äh, dunklen Flure des Bahnhofskinos. Nicht nur hat Christiane wissenschaftliche Erkenntnisse über potentiell verstörenden Medienkonsum im Gepäck, sie gibt auch so manche Anekdote über eigenes Freud und Leid mit alptraumhaften Filmen (und Außerirdischen!) zum Besten. 

Die coole Christiane spricht glücklicherweise nicht nur mit mir über Psychologie und Film. In Brainflicks geht es schon seit Jahren um nichts anderes. Und da sechs Podcasts besser sind als einer, könnt ihr sie außerdem regelmäßig bei Keanu Reloaded, auf der Wendeltreppe ins Nichts, über Podcasts in Audio:viel, animiert bei Track 26 - Der Evangelion Podcast und höchst wissenschaftlich bei Science S*heroes hören. Ach ja, im Höllenschlund Twitter ist Christiane auch unterwegs.

Noch bis zum 4. März 2022 könnt ihr Patricks neues Buchprojekt Trauma-TV: Gruseln vor der Glotze fördern und euch damit ein exklusives Exemplar der limitierten Erstauflage sichern. Das dazugehörige Crowdfunding und alle weiteren Infos gibt's bei Startnext. Vielen Dank!

Trauma-TV Sachbuch von Patrick Lohmeier: Crowdfunding via Startnext


Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Patricks Sachbuch Columbo, Columbo ist hier im Blog, beim Onlinehändler eurer Wahl und in allen Buchläden vor Ort bestellbar. Daniels Alina Fox Sammelband #1 und viele weitere Comics und Hörspiele sind in seinem Onlineshop unter www.alinafox.de erhältlich.

☢ Gefällt dir, was du hörst? Bahnhofskino ist ein zu 100 Prozent unabhängiges, werbefreies Podcastprojekt. Bitte unterstütze uns durch eine Patenschaft bei Patreon oder Steady. Podcast-Unterstützer*innen erhalten regelmäßig exklusive Bonusfolgen und Zugriff auf unser komplettes Archiv der ersten vier Jahre. Alle Möglichkeiten, uns unter die Arme zu greifen, findest du auf der Hilf mit!-Seite. ☢


Podcast abspielen:


Podcast Download: TraumaTV.mp3 (ca. 45 MB)

Freitag, 18. Februar 2022

Episode #411: E.T. - Der Außerirdische (USA 1982) & Otto - Der Außerfriesische (BRD 1989)

Den Zauber von E.T. - Der Außerirdische (E.T. - The Extraterrestrial, 1982) musste Daniel extra für diese Podcastfolge noch entdecken. Glücklicherweise hilft ihm der von den großen Augen des runzligen Aliens komplett verstrahlte Patrick mit seinem Blick zurück auf einen der zwei, drei meistgeliebten Filme Steven Spielbergs. Damit die ganze Sache hier aber nicht in hemmungslose Rührseligkeiten und Harmonie ausartet, schmeißen der Lohmi und Herr Gramsch Ottos dritten Klamaukfilm Otto - Der Außerfriesische (1989) in den Mix. Und auch bei diesem Gespräch bleibt kein Auge trocken, wenn auch aus ganz anders gelagerten Gründen...

Timecodes:
  • 00:01:00 - 00:46:45 Filmgespräch E.T. (Steven Spielberg, 1982)
  • 00:46:45 - 01:24:50 Filmgespräch Otto - Der Außerfriesische (Marijan David Vajda, Otto Waalkes, 1989)

Noch wenige Tage, bis zum 4. März 2022, könnt ihr Patricks neues Buchprojekt Trauma-TV: Gruseln vor der Glotze fördern und euch ein exklusives Exemplar der limitierten Erstauflage sichern. Das dazugehörige Crowdfunding und alle weiteren Infos gibt's bei Startnext. Vielen Dank!

Trauma-TV Sachbuch von Patrick Lohmeier: Crowdfunding via Startnext


Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Patricks Buch Columbo, Columbo ist hier im Blog, beim Onlinehändler eurer Wahl und in allen Buchläden vor Ort bestellbar. Daniels Alina Fox Sammelband #1 und viele weitere Comics und Hörspiele sind in seinem Onlineshop unter www.alinafox.de erhältlich.

☢ Gefällt dir, was du hörst? Bahnhofskino ist ein zu 100 Prozent unabhängiges, werbefreies Podcastprojekt. Bitte unterstütze uns durch eine Patenschaft bei Patreon oder Steady. Podcast-Unterstützer*innen erhalten regelmäßig exklusive Bonusfolgen und Zugriff auf unser komplettes Archiv der ersten vier Jahre. Alle Möglichkeiten, uns unter die Arme zu greifen, findest du auf der Hilf mit!-Seite. ☢


Podcast abspielen:


Podcast Download: AusserAusser.mp3 (ca. 80 MB)

Freitag, 11. Februar 2022

Episode #410: Scanners - Ihre Gedanken können töten (CAN 1981) & Dagon (ESP 2001)

Wir finden, dass viel zu wenig über die Qualitäten von Scanners (1981) gesprochen wird. Und noch weniger über den Zauber von Dagon (2001). Dabei sind sowohl David Cronenbergs als auch Stuart Gordons Film echte Perlen aus den Tagen, als wir unsere Horrorkost noch vorwiegend mittels VHS befriedigten. Oder zumindest icke (Patrick). Wie sich im Gespräch recht früh zeigt, muss sich Daniel zu dieser Zeit wohl in anderen Abteilungen seiner Videothek herumgetrieben haben...

Timecodes:
  • 00:01:20 - 00:44:15 Filmgespräch Scanners (David Cronenberg, 1981)
  • 00:44:15 - 01:31:20 Filmgespräch Dagon (Stuart Gordon, 2001)

Ab sofort und nur bis zum 4. März 2022 könnt ihr Patricks neues Buchprojekt Trauma-TV: Gruseln vor der Glotze fördern und euch bereits ein exklusives Exemplar der limitierten Erstauflage sichern. Das dazugehörige Crowdfunding und alle weiteren Infos gibt's bei Startnext. Vielen Dank!

Trauma-TV Sachbuch von Patrick Lohmeier: Crowdfunding via Startnext


Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Patricks Buch Columbo, Columbo ist hier im Blog, beim Onlinehändler eurer Wahl und in allen Buchläden vor Ort bestellbar. Daniels Alina Fox Sammelband #1 und viele weitere Comics und Hörspiele sind in seinem Onlineshop unter www.alinafox.de erhältlich.

☢ Gefällt dir, was du hörst? Bahnhofskino ist ein zu 100 Prozent unabhängiges, werbefreies Podcastprojekt. Bitte unterstütze uns durch eine Patenschaft bei Patreon oder Steady. Podcast-Unterstützer*innen erhalten regelmäßig exklusive Bonusfolgen und Zugriff auf unser komplettes Archiv der ersten vier Jahre. Alle Möglichkeiten, uns unter die Arme zu greifen, findest du auf der Hilf mit!-Seite. ☢


Podcast abspielen:


Podcast Download: Scangon.mp3 (ca. 90 MB)

Dienstag, 8. Februar 2022

BEE100: The Child - Die Stadt wird zum Alptraum (BRD/I 1972)

Bahnhofskino Extended Edition #beepodcast LogoLange acht Monate hat sich der stets eloquente, informierte und richte dufte Italokenner Heiko Hartmann Zeit gelassen, bis er wieder zu Gast im Bahnhofskino ist. Vielleicht war aber auch die sorgfältige Filmauswahl Schuld daran, denn immerhin geht es im Gespräch mit Patrick um The Child - Die Stadt wird zum Alptraum (Chi l'ha vista morire?, 1972), einen delikaten Giallo aus der zweiten Reihe. Inwieweit Aldo Lados Thriller seinem Ruf als Proto-Wenn-die-Gondeln-Trauer-tragen gerecht wird, warum gruselige Kinder in spannenden Genrefilmen meist eine gute Idee sind, und ob Ex-Bond George Lazenby als Rabenvater überzeugen kann, kommt alles aufs diskursive Tablett. Buon appetito! 

Lest Heikos sehr empfehlenswertes Blog Allesglotzer und werdet Mitglied im von ihm gegründeten Italo-Forum Dirty Pictures. Pronto!

Ab sofort und nur bis zum 4. März 2022 könnt ihr Patricks neues Buchprojekt Trauma-TV: Gruseln vor der Glotze fördern und euch damit ein exklusives Exemplar der limitierten Erstauflage sichern. Das dazugehörige Crowdfunding und alle weiteren Infos gibt's bei Startnext. Vielen Dank!

Trauma-TV Sachbuch von Patrick Lohmeier: Crowdfunding via Startnext


Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Patricks Sachbuch Columbo, Columbo ist hier im Blog, beim Onlinehändler eurer Wahl und in allen Buchläden vor Ort bestellbar. Daniels Alina Fox Sammelband #1 und viele weitere Comics und Hörspiele sind in seinem Onlineshop unter www.alinafox.de erhältlich.

☢ Gefällt dir, was du hörst? Bahnhofskino ist ein zu 100 Prozent unabhängiges, werbefreies Podcastprojekt. Bitte unterstütze uns durch eine Patenschaft bei Patreon oder Steady. Podcast-Unterstützer*innen erhalten regelmäßig exklusive Bonusfolgen und Zugriff auf unser komplettes Archiv der ersten vier Jahre. Alle Möglichkeiten, uns unter die Arme zu greifen, findest du auf der Hilf mit!-Seite. ☢


Podcast abspielen:


Podcast Download: Child.mp3 (ca. 65 MB)

Freitag, 4. Februar 2022

Episode #409: Doc Savage - Der Mann aus Bronze (USA 1975) & Superman: Der Film (USA/GB 1978)

Ihr werdet glauben, dass Podcaster fliegen können. Im Ernst! Und das ist erst der Anfang, denn Daniel und Patrick werden sich in den kommenden Monaten in unregelmäßigen Abständen durch die gesamte Superman-Reihe quatschen. Den Anfang macht Superman: Der Film (Superman: The Movie, 1978) von Richard Donner, der vor über vierzig Jahren die inszenatorische Blaupause für die kommenden Generation des Superheldenkinos schuf. Während sich die beiden Herren ziemlich über die filmischen Qualitäten des Herrn im roten Cape sind, kommen sie hinsichtlich Doc Savage - Der Mann aus Bronze (Doc Savage - The Man of Bronze, 1975) so gar nicht zusammen. Schäbiger Abenteuermumpitz oder werkgetreuer Nostalgiekracher? Es darf debattiert werden...

Timecodes:
  • 00:01:10 - 00:48:00 Filmgespräch Doc Savage (Michael Anderson, 1975)
  • 00:48:00 - 01:39:15 Filmgespräch Superman: Der Film (Richard Donner, 1978)

Ab sofort und nur bis zum 4. März 2022 könnt ihr Patricks neues Buchprojekt Trauma-TV: Gruseln vor der Glotze fördern und euch bereits ein exklusives Exemplar der limitierten Erstauflage sichern. Das dazugehörige Crowdfunding und alle weiteren Infos gibt's bei Startnext. Vielen Dank!

Trauma-TV Sachbuch von Patrick Lohmeier: Crowdfunding via Startnext


Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Patricks Buch Columbo, Columbo ist hier im Blog, beim Onlinehändler eurer Wahl und in allen Buchläden vor Ort bestellbar. Daniels Alina Fox Sammelband #1 und viele weitere Comics und Hörspiele sind in seinem Onlineshop unter www.alinafox.de erhältlich.

☢ Gefällt dir, was du hörst? Bahnhofskino ist ein zu 100 Prozent unabhängiges, werbefreies Podcastprojekt. Bitte unterstütze uns durch eine Patenschaft bei Patreon oder Steady. Podcast-Unterstützer*innen erhalten regelmäßig exklusive Bonusfolgen und Zugriff auf unser komplettes Archiv der ersten vier Jahre. Alle Möglichkeiten, uns unter die Arme zu greifen, findest du auf der Hilf mit!-Seite. ☢


Podcast abspielen:

Podcast Download: SuperDoc.mp3 (ca. 95 MB)

Dienstag, 25. Januar 2022

BEE99: Syndikat des Grauens (I 1980) & Tenement AKA Game of Survival (USA 1985)

Bahnhofskino Extended Edition #beepodcast Logo

Mein heutiger Gast kennt nicht nur (fast) alle Filmbörsen und nischigen Heimkinolabels der großen, weiten Welt, er ist auch ein veritabler Kenner von erstklassigem Sleaze auf Zelluloid. In seinem Bahnhofskino-Debüt bringt Dominik Roth gleich zwei Sahnestücke von Großmeistern der psychotronischen Kinokunst mit. In Lucio Fulcis Syndikat des Grauens (Luca il contrabbandiere, 1980) schießen sich Mafioso Luca, seine Clique und Gegenspieler quer durch Neapel. Und im Hexenkessel New York navigiert Roberta Findlay ihr schieß- und schlitzwütiges Ensemble durch ein Mietshaus in der Bronx. In Tenement (a.k.a. Game of Survival, 1985) bleibt also auch kein Auge und keine offene Wunde trocken.

Folgt Dominik bei Twitter und hört unbedingt in seinen Podcast Couch Tomatoes rein, in dem er und seine Co-Hostess Nina über Sport, Ernährung und Selbstakzeptanz sprechen. Ich habe es ausprobiert: Ihr fühlt euch danach besser!

Timecodes:
  • 00:00:40 - 00:47:55 Syndikat des Grauens (Lucio Fulci, 1980)
  • 00:47:55 - 01:36:50 Tenement (Roberta Findlay, 1985)

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Patricks neues Sachbuch Columbo, Columbo ist hier im Blog, beim Onlinehändler eurer Wahl und in allen Buchläden vor Ort bestellbar.

☢ Gefällt dir, was du hörst? Bahnhofskino ist ein zu 100 Prozent unabhängiges, werbefreies Podcastprojekt. Bitte unterstütze uns durch eine Patenschaft bei Patreon oder Steady. Podcast-Unterstützer*innen erhalten regelmäßig exklusive Bonusfolgen und Zugriff auf unser komplettes Archiv der ersten vier Jahre. Alle Möglichkeiten, uns unter die Arme zu greifen, findest du auf der Hilf mit!-Seite. ☢


Podcast abspielen:


Podcast Download: WohnblockSyndikat.mp3 (ca. 90 MB)

Freitag, 21. Januar 2022

Episode #408: Bademeister-Report (BRD 1973) & American Eiskrem (1985)

Hallo und herzlich Willkommen zu... zu... ja, zwei richtig beschissenen Filmen. Aber kennt ihr dieses Gefühl auf dem halben Weg durchs dritte Mettbrötchen, wenn die Bewusstwerdung einsetzt, dass ihr etwas sehr Falsches tut-- aber es fühlt sich dennoch sooo gut an! So oder ähnlich geht es uns mit der Softsexklamotte Bademeister-Report (1973), in dem ein mäßig talentiertes - und nachsynchronisiertes! - Ensemble so tut, als wisse es, wie das mit dem Beischlaf auf der Badematte so funktioniert. Ähnlich wie das Mettbrötchen mundet dieser halbherzige Report immerhin nebenwirkungsfrei für die Dauer von 90 Minuten, was man vom übergriffigen Teenie-Komödchen American Eiskrem (Fraternity Vacation, 1985) nicht behaupten kann. Aber vielleicht nehmen wir den luschigen aber gut besetzten Quark auch viel zu ernst...

Timecodes:
  • 00:01:10 - 00:44:05 Filmgespräch Bademeister-Report (Guy Casstner, 1989)
  • 00:44:05 - 01:20:20 Filmgespräch American Eiskrem (James Frawley, 1985)

Hört Bahnhofskino hier, bei iTunesSpotifyTuneInStitcherDeezer und überall, wo es etwas auf die Ohren gibt.

Patricks Buch Columbo, Columbo ist hier im Blog, beim Onlinehändler eurer Wahl und in allen Buchläden vor Ort bestellbar. Daniels Alina Fox Sammelband #1 und viele weitere Comics und Hörspiele sind in seinem Onlineshop unter www.alinafox.de erhältlich.

☢ Gefällt dir, was du hörst? Bahnhofskino ist ein zu 100 Prozent unabhängiges, werbefreies Podcastprojekt. Bitte unterstütze uns durch eine Patenschaft bei Patreon oder Steady. Podcast-Unterstützer*innen erhalten regelmäßig exklusive Bonusfolgen und Zugriff auf unser komplettes Archiv der ersten vier Jahre. Alle Möglichkeiten, uns unter die Arme zu greifen, findest du auf der Hilf mit!-Seite. ☢


Podcast abspielen:

Podcast Download: Badekrem.mp3 (ca. 80 MB)