Freitag, 15. April 2016

Podcast #164: Cruising (USA 1980) & Body Double - Der Tod kommt zweimal (USA 1984)

Zwei großkalibrige Hollywood-Regisseure haben in dieser Woche den Weg in den Podcast gefunden, um ihre sleazigsten Thriller vorzustellen. Zuerst widmen wir uns Body Double - Der Tod kommt zweimal (1984) von Brian De Palma, über dessen Qualitäten sich unsere Meinungen durchaus entzweien. Dann folgen wir Al Pacino in den ledrigen Untergrund New Yorks in William Friedkins Cruising (1980). Düster. Schmutzig. Polarisierend. Genau so liebt und kennt ihr uns ja.

Lob, Kritik und Filmwünsche bitte an patrick[at]bahnhofskino.com.

Timecodes:
00:00:30 - 00:35:30 Rezension Body Double - Der Tod kommt zweimal (Brian De Palma, 1984)
00:35:30 - 01:26:05 (Ende) Rezension Cruising (William Friedkin, 1980)

Podcast abspielen:



Melanie Griffith als Holly Body in BODY DOUBLE (1984) / Quelle: Screenshot Umbrella Entertainment Blu-ray

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die schönen Folge.
    "Der Tod kommt zweimal" könnte ich immer wieder schauen.
    "Cruising" kenne ich noch nicht. Was ich aus eurer Besprechung ableiten konnte, hat bei mir den Eindruck erweckt, der Film stehe vielleicht in engem Zusammenhang mit "Hardcore" (Paul Schrader, 1979) Auch dort taucht die Hauptfigur mit detektivischer Motivation in eine Sex-Unterwelt ein. Zwanzig Jahre später hat Joel Schumacher die Plot-Struktur noch einmal mit "8mm" recycelt.
    Vielleicht wäre ja "Hardcore" auch einmal ein interessanter Film für den Podcast.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.