Freitag, 10. Mai 2013

Episode #40: MANN BEISST HUND (B 1992) & WHITE LIGHTNIN' (GB/USA 2009)

Herr Gramsch ist immer noch M.I.A. und daher kehrt Genrekino-Aficionado "Bartel" aus dem Kollektiv multipel Filmgestörter zurück in unser virtuelles Studio. Wir wagen uns an zwei sehr schmutzige und sehr schwarz-weiße Glanzlichter des Independentkinos heran - Mann beißt Hund (OT: C’est arrivé près de chez vous a.k.a. Man Bites Dog, 1992) und White Lightnin' (2009). Willkommen zu einer monochromen Spezialausgabe des Bahnhofskino Podcast!

Im Intro palavern wir über [Amazon-Links] Sinister (2012), Der Skorpion (1996), Unknown Identity (2011), Jack Reacher (2012), Fraktus (2012), Beasts of the Southern Wild (2012), Black Mirror - Season 1 (2011), Primer (2004) und Chained (2012).

Feedback, böse Worte, liebe Worte und sonstiges an patrick@bahnhofskino.com. Danke!

Bitte beachten:

Die Mehrheit der bis 2015 veröffentlichten Episoden ist aufgrund aus dem Ruder laufender Hosting-Kosten nicht mehr im Feed verfügbar. Über Patreon oder Steady erhältst Du als Dankeschön für eine monatliche Spende Zugriff auf alle 100+ archivierten Folgen (via GoogleDrive, keine Anmeldung erforderlich!) sowie regelmäßig neue exklusive Bonusepisoden und weitere Goodies. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.