Montag, 28. Januar 2013

Chaos regnet

Wer den Scherz im Beitragstitel erkennt, der ist hier richtig. Ha!

Ganz kurz in eigener Sache: bedingt durch einen beruflichen und familiären Alltag, der mir momentan noch fünf bis sechs Stunden Schlaf aber nicht viel mehr ermöglicht, kamen Updates dieses Blogs in den letzten Wochen etwas kurz. Ich gelobe Besserung und hoffe, euch schon ab nächstem Monat wieder ein oder zwei frische Artikel wöchentlich zu kredenzen.

Bis dahin schmökert doch ein wenig in meinen mehr oder weniger antiken Reviews und Listen oder erfreut euch an 50+ Stunden Plauschereien zu kleinen und großen Genrekino-Klassikern.

Die besonders liebenswürdigen Kreaturen unter euch können zudem eine Bewertung für unsere Podcast bei iTunes hinterlassen oder Bahnhofskino.com auf Facebook folgen. Thanks a bunch and stay tuned---

Quelle: Zentropa

Kommentare:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.