Mit deinem Amazon-Kauf über diese Suche unterstützt du unseren Podcast:

Dienstag, 6. November 2012

Podcast #18: The Terminator (USA 1984) & Lady Terminator (IND 1988)

Zwei Meisterwerke des Science Fiction-Kinos der 80er Jahre erwarten euch und uns in dieser Woche: James Camerons The Terminator (1984) mit big old Arnie und dem von mir sehr verehrten Lance Henriksen in einer kleinen, feinen Nebenrolle; und Lady Terminator a.k.a. Nasty Hunter a.k.a. Pembalasan ratu pantai selatan (uff!) aus dem Jahre 1988... oder 1989, das weiß keiner so ganz genau. Wer diese Filme nicht liebt, der hat kein Herz... sage ich jetzt einfach mal so. Punkt. Jedenfalls lässt sich herrlich darüber podcasten und ich hoffe, ihr habt ebenso viel Spaß beim Lauschen wie wir im, ähem, Tonstudio a.k.a. Wohnzimmer.


Feedback bitte an patrick@bahnhofskino.com. Und zum wiederholten Male mein frommer Wunsch: hinterlasst bei Gefallen bitte eine Bewertung für uns im iTunes Store. Das ist Balsam auf Lohmis dunkler Seele. Danke!

Unser Podcast bei  iTunes und Stitcher
Abonniert den RSS Feed
Folgt mir @Twitter
...und auf der Facebook Fanpage könnt ihr uns liken und alle News zum Blog abonnieren.

Podcast abspielen:

Podcast Download

Quelle: Orion Pictures / MGM

Kommentare:

  1. Und nun hier auch noch mal ein Kommentar zum Podcast von mir:

    Ich war/bin ein wenig irritiert, wie viel ihr 2 "Filmwissenschaftler" an Terminator 1 (und ja auch 2) auszusetzen hattet. Vielleicht ist es auch wieder der Kategorie "Nostalgie" geschuldet, aber die Terminator-Filme von Cameron waren doch beide Meilensteine der Filmgeschichte und erzählen meiner Meinung nach eine durchweg spannende und doch auch in sich stimmige Story.

    Aber ich höre den Podcast ja nicht, um mich in meiner Meinung bestätigen zu lassen.

    Zum Wunsch nach positiven iTunes-Bewertung:
    Ich lade mir den Podcast immer direkt von der Seite runter, weswegen ich meine positive Meinung nur in den Kommentaren kund tun kann.

    Und hier noch mal 3 weitere Filme zu denen mich eure Meinung wirklich interessieren würde, da ich sie wirklich sehr gerne mag:

    - The Crow, hatte ich schon als Helloween-Wunschfilm genannt, aber ich halte ihn für die beste Comicverfilmung und er hat vor Batman bereits einen während der Dreharbeiten verstorbenen Hauptdarsteller "ersetzt" (was KEIN Bewertungskriterium sein soll oder heißen soll, dass ein Film dadurch besser ist!), wodurch -wenn ich mich recht erinnere- der gesamte Film nochmal düsterer inszeniert wurde,oder?

    - Leon - der Profi, hab ich mir vor kurzem erst wieder zugelegt und finde ihn mit Jean Reno, Natalie Portman und natürlich Gary Oldman wirklich sehr sehr gut besetzt und halte ihn für einen der Besten Luc Besson Filme.

    - Ghetto Gangz oder auch Banlieue 13, der durch die Parcourelemente von David Belle mal eine etwas andere Form von Actionfilm darstellt.

    Natürlich gäbe es noch unendlich viele weitere.

    So, nun freue ich mich auf den nächsten Podcast und bin gespannt, ob noch mal ein Vorschlag von mir aufgegriffen wird ;-) und verbleibe wieder mit einem "macht weiter so!"

    Mirco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mirco,

      deine Frage bezüglich Terminator ist durchaus berechtigt und kann ich nachvollziehen... wir haben dein Feedback am Ende der letzten Episode vorgelesen und konnten dort hoffentlich eine für dich befriedigende Antwort geben.

      Unsere Eindrücke zu o.g. Filmen haben wir nicht besprochen. Wir versuchen aufgrund vieler anderer Verpflichtungen à la Familie und Job, die Podcast Aufnahme nicht episch lang werden zu lassen (obwohl es sicher Filme gibt, die eine drei-Stunden Episode rechtfertigen würden). Vielleicht ändert sich das mal und wir haben mehr Zeit, Lieblingsfilme unserer Zuhörer zu besprechen.

      Wenn ich mit Daniel über The Crow reden würde, käme sowieso nichts nettes zurück, denn er mag den Film überhaupt nicht ;)

      Zu Léon kann ich sagen, dass mir der Film ausgesprochen gut gefiel als ich ihn das letzte Mal sah. Das mag bestimmt zehn Jahre her sein und mein Eindruck ist vielleicht heute ein anderer, aber mir gefiel die Dynamik zwischen dem Killer und dem Mädchen und natürlich die gesamte Ästhetik. Der Film ist sicher sehr platt, prätentiös und over-the-top (besonders im Falle von Gary Oldmans Schauspielkunst), aber das stört mich im Genrekino ja nie sondern ist eher ein Plus. Sicherlich vom Stoff her ein klassisches B- oder Pulp Movie, aber mit soviel Leidenschaft inszeniert, dass es mir niemals unpassend erscheint. True Romance schlägt IMO in eine ähnliche Kerbe und werden wir nächste Woche besprechen.

      Meine Erinnerung an The Crow ist sehr verblasst. Ich mag den Film, hatte ihn damals sofort nach Erscheinen aus der Videothek geholt (um ihn im Kino zu sehen, war ich ein, zwei Jahre zu jung) und war zufrieden, mit dem was ich sah. Sicher kein Meilenstein des Horror-Fantasygenres, aber sehr unterhaltsam. Du hast recht damit, dass man die tragischen Umstände während der Produktion des Films sicher in die Wahrnehmung mit reinspielen und auch ich habe unzählige Artikel vor Erscheinen von The Crow gelesen, wie man mit für die damalige Zeit bahnbrechenden(!) Effekten versuchte zu kaschieren, dass der Hauptdarsteller nicht mehr unter den Lebenden weilte. Das heizte damals meine Vorfreude auf den Film mehr an als der Film selbst. Ich bedaure, dass der Regisseur nicht mehr aus seiner Karriere gemacht hat und mittlerweile ziemlich dürftige, austauschbare Blockbuster dreht. Aber hey, so ist es ja oft... Ich finde The Crow jedenfalls recht gelungen, aber nicht meisterlich. Kein Film, den ich mir wahrscheinlich in naher Zukunft noch einmal ansehen würde. Aber durchaus mutig für die damalige Zeit, als die Verfilmung eines Comics für Erwachsene noch ein großes finanzielles Wagnis war und der Comicbuch-Hype, der mit X-Men und Spider-Man wieder einsetzte, noch Jahre entfernt lag.

      Banlieue 13 habe ich leider noch nicht gesehen, werde ich aber sicher mal nachholen. I'm gonna try.

      Danke dir und schönen Gruß

      Patrick

      Löschen

Mit deinem Amazon-Kauf über diese Suche unterstützt du unseren Podcast:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...