Posts mit dem Label Aufklärungsfilm werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Aufklärungsfilm werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 13. September 2013

Podcast #56: Ich, Dr. Fu Man Chu (GB/BRD 1965) meets Schulmädchen-Report (D 1970)

Lang ist's her, da entschied Schmuddelfilm-Produzent Harry Alan Towers, sich an neuen Verfilmungen der Fu Man Chu-Romane von Sax Rohmer zu versuchen. Heraus kam Ich, Dr. Fu Man Chu (The Face of Fu Man Chu, 1965), dem noch vier weitere Teile in, äh, eher variabler Qualität folgten. Fünf Jahre später wurde hierzulande eine Kinoreihe ganz anderer Art auf den Weg gebracht - Ernst Hofbauers Schulmädchen-Report erzählt davon, was "Eltern nicht für möglich halten" und lockte damit eben mal sieben(!) Millionen(!!) bourgeoise Bundesbürger in die Lichtspielhäuser. Zwölf(!!!) Sequels folgten. Der Lohmi und Herr Gramsch betrachten es also als ihre filmhistorische Pflicht, dies einmal zu thematisieren. Jawoll!

Ausführliche Filmtipps im Intro und passende Amazon-Links dazu: Les Misérables (2012), Lady Snowblood (1973), Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen (2012) und True Blood - Season 4 (2011).

Lob, Kritik, Korrekturen und Filmwünsche bitte an patrick@bahnhofskino.com.

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite bitte "liken". Merci!

Podcast abspielen:


Podcast Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_56.mp3 (ca. 45 MB)

Drei freche Früchtchen "oben ohne" in SCHULMÄDCHEN-REPORT (1970). Quelle: Rapid / Constantin Film

Donnerstag, 9. August 2012

Podcast #10 - Kifferwahn! Reefer Madness (USA 1936) & Reefer Madness The Movie Muscial (USA 2005)

Egal ob ihr gerade zugedröhnt bis unter die Mütze oder stocknüchtern seid - unsere dieswöchige Episode is gonna blow your fuckin' minds! Nachdem wir euch aktuelle Kinoklopper wie Pixars Brave (Merida - Legende der Highlands) oder Ridley Scotts Prometheus angeteasert haben, widmen Daniel und ich unsere ganze Aufmerksamkeit einem, äh, Klassiker des Aufklärungsfilms - Reefer Madness aus dem Jahre 1936. Und ihr dachtet, ihr wusstet alle schrecklichen Details über das düsterste Jahr des vergangenen Jahrhunderts? Falsch gedacht! Und weil wir gerade dabei sind, werfen wir auch gleich noch einen ausführlichen Blick auf die 2005er Filmversion des Off-Broadway Musicals gleichen Namens. Alan Cumming, Neve Campbell, Kristen "Veronica Mars" Bell und der Cryptkeeper höchstpersönlich, John Kassir, sind nur einige der Stars in der aufwendigen Sing- und Tanzparodie. Wir haben durchaus unterschiedliche Meinungen zu diesem Film. Auf jeden Fall gilt: guten, politisch korrekten Spaß findet ihr so nur in unserem Podcast!

Feedback bitte an patrick@bahnhofskino.com. Ich freue mich darauf!
Unser Podcast bei  iTunes.
Abonniere den RSS Feed
Folgt mir @Twitter
...und alle sonstigen News gibt's auf der Facebook Fanpage.


Podcast abspielen:

>> Podcast Download

"Ich kann nicht glauben, dass man aus diesem wichtigsten aller Exploitation-Aufklärungsfilme Reefer Madness ein Musical mit der Schnitte aus den Scream-Filmen gemacht hat. Skandal!"

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...