Posts mit dem Label Albert Pyun werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Albert Pyun werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 6. August 2019

BEE46: Nemesis Quadrilogie (USA 1993-1996)

Bahnhofskino Extended Edition #beepodcast Logo
Als Patrick in einer gemeinsamen Episode mit Daniel fallen ließ, dass er nach einem guten Grund suche, sich durch die vier Nemesis-Filme von Albert Pyun zu kämpfen, hörte sein heutiger Gast genau zu. An der Seite von Filmemacher und Neu-Podcaster Christian Grundey wagt sich der olle Lohmi an das halsbrecherische Unterfangen, der zunehmend niedrig budgetierten Science Fiction Saga um böse Cyborgs und dicke Muskeln gerecht zu werden. Dabei reagieren die Herren höchst verzückt auf den überwiegenden Teil der Reihe, die trotz (oder gerade wegen) ihrer liebenswerten Fuck you!-Attitüde die Aufmerksamkeit aller aufgeschlossenen Filmfreund*innen verdient hat.

Christians nigelnagelneuen Podcast Filme zum Dessert gibt es unter diesem Link und beim Podcast Anbieter eures Vertrauens.

Bitte beachtet: Patrick hat während der Aufnahme an den falschen Reglern gespielt, weswegen die Qualität seiner Tonspur nicht dem gewohnt hohen *hüstel!* Standard entspricht. Danke für euer Verständnis.

☢ Gefällt dir, was du hörst? Bahnhofskino ist ein zu 100 Prozent privat finanziertes, werbefreies Podcastprojekt. Bitte unterstütze uns durch eine Patenschaft bei PatreonSteady oder mit einer kleinen PayPal Spende. Alle Möglichkeiten, uns zu fördern, findest du auch auf der Hilf mit!-Seite. ☢

Podcast abspielen:

Podcast Download: Nemesis.mp3 (ca. 70 MB)

Freitag, 24. März 2017

Podcast #207: The Toxic Avenger (USA 1984) & Captain America (USA 1990)

Mit President Twitter und einem Dutzend Nachwuchs-Superschurken im Weißen Haus braucht Amerika echte Helden mehr denn je. Beispielsweise Toxie, der nicht nur seine Heimatstadt Tromaville von kriminellem Abschaum befreit, sondern auch ein kleines Filmstudio namens Troma zu Weltruhm verhalft. Nach The Toxic Avenger (DT: Atomic Hero, 1984) erinnern wir uns am Beispiel von Captain America (1990) daran, wie charmant stümperhaft Comic Book Movies anno dazumal noch aussehen durften.

Timecodes:
  • 00:00:00 - 00:00:45 deutscher Videotrailer Atomic Hero (The Toxic Avenger)
  • 00:00:45 - 00:34:20 Rezension The Toxic Avenger (Lloyd Kaufman, Michael Herz, 1984)
  • 00:34:20 - 01:11:50 (Ende) Rezension Captain America (Albert Pyun, 1990)

Podcast abspielen:



Jennifer Babtist und Cindy Manion in THE TOXIC AVENGER (1984). Quelle: Troma Inc.