Dienstag, 12. November 2019

BEE54: Graffiti Bridge (USA 1990)

Bahnhofskino Extended Edition #beepodcast LogoZum wiederholten Mal kriegt Patrick Besuch vom lieben Fynn Benkert aus dem hohen Norden und wieder einmal dreht sich das Gespräch um Musik. Nachdem die beiden Herren vor einigen Monaten in einer Bonus-Episode der New Wave- und Postpunk-Szene rund um Manchester ihre Aufmerksamkeit schenkten, ist nun The Purple One an der Reihe. Dabei muss sich insbesondere der olle Lohmi der schweren Herausforderung stellen, seine Liebe zur Musik von Prince mit der durchwachsenen Qualität von Graffiti Bridge (1990) zu vereinbaren. Die Bahnhofskino-zertifizierte Empfehlung: diese Episode hören und anschließen Purple Rain oder Sign o' the Times auf den Plattenteller legen, um sich den etwas schalen Geschmack aus dem Mund (und Gehörgang) zu spülen.

Fynn und seinen Co-Host Stanislav hört ihr im Wir reden über Filme Podcast bei Soundcloud. Und sie freuen sich über neue Follower bei Twitter, denn da ist noch Nachholbedarf.

☢ Gefällt dir, was du hörst? Bahnhofskino ist ein zu 100 Prozent privat finanziertes, werbefreies Podcastprojekt. Bitte unterstütze uns durch eine Patenschaft bei PatreonSteadymit einer PayPal Spende oder via Dauerauftrag. Alle Möglichkeiten, uns zu fördern, findest du auch auf der Hilf mit!-Seite. ☢

Podcast abspielen:

Podcast Download: Graffiti.mp3 (ca. 50 MB)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.