Freitag, 13. Dezember 2013

Episode #68: Trouble Every Day (2001) & Twentynine Palms (2003)

Den englischsprachigen Titeln zum Trotz wird es diese Woche im Podcast echt französisch. Und sehr kontrovers. Erotisch zudem. Und dramatisch. Also nicht gerade die Episode unseres Podcast für zartbesaitete Gemüter, deren Verständnis für das junge französische Kino bei Willkommen bei den Sch'tis beginnt und mit Ziemlich beste Freunde endet. Wir sprechen über zwei ganz andere, äh, Gute-Laune-Kracher: Claire Denis' Trouble Every Day und Bruno Dumonts Twentynine Palms.

Im Intro gestammelt rezensierte Filme mit dazugehörigen Amazon-Links (sofern verfügbar): Computer Chess (2013), Carrie (2013) und Europa Report (2013).

Lob, Kritik und Filmwünsche bitte an patrick@bahnhofskino.com oder in den Kommentaren. Ich freue mich auf Feedback!

Bitte beachten:

Die Mehrheit der bis 2015 veröffentlichten Episoden ist aufgrund aus dem Ruder laufender Hosting-Kosten nicht mehr im Feed verfügbar. Über Patreon oder Steady erhältst Du als Dankeschön für eine monatliche Spende Zugriff auf alle 100+ archivierten Folgen (via GoogleDrive, keine Anmeldung erforderlich!) sowie regelmäßig neue exklusive Bonusepisoden und weitere Goodies. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare:

  1. Each episode of this podcast is significant for the sequel. We can enjoy watching such movies. It is a vivid representative of this genre.

    AntwortenLöschen
  2. Despite the English-language titles, this week will be really French in the podcast: very controversial, erotic and dramatic.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.