Freitag, 27. Februar 2015

Podcast #110: Blue Hawaii (USA 1961) & Top Secret! (USA 1984)

In der Hoffnung, dass Elvis' Hüftschwung, die tropische Sonne und jede Menge 50s und 60s Rock Music den trüben Februar etwas erträglicher machen, haben sich der Lohmi und Herr Gramsch in dieser Woche für einen Podcast über Blaues Hawaii (OT: Blue Hawaii, 1961) und Top Secret! (1984) entschieden. Eine Wahl, die sich gelohnt hat. Selten waren die beiden Herren entspannter, fröhlicher und braun gebrannter nach einer Aufnahme-Session. Und dann auch noch diese Starbesetzung: der King of Rock! Val Kilmer! Angela Lansbury! Peter Cushing! Omar Sharif! Das sollte Musik in jedermanns Ohren sein---

Im Intro dreht sich alles um (mit Amazon-Links, soweit verfügbar) Beasts of the Southern Wild (2012), The Americans: Season 1 (2013), Scanners (1981), Alan Partridge: Alpha Papa (2013), The Immigrant (2013), Die Abenteuer des jungen Indiana Jones (1992-1996) und The Amazing Spider-Man 2 (2014).

Lob, Kritik, Filmwünsche und alles, was ihr schon immer loswerden wollte, bitte an patrick@bahnhofskino.com.

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher - wir freuen uns über positive Bewertungen und Meinungen!
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite solltet ihr den Podcast liken.

Podcast abspielen:


Podcast Download:
http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_110.mp3 (ca. 40 MB)

Elvis Presley und Freundinnen in BLAUES HAWAII (1961) Quelle: Paramount

Freitag, 13. Februar 2015

Podcast #109: Liebesgrüße aus Moskau (1963) & Liebesgrüße aus der Lederhos'n (1973)

Nicht ganz verkehrt, was Herr Gramsch am Ende unseres heutigen Podcast da einwirft: dafür, dass die beiden rezensierten Filme so viel Liebe prominent im Titel tragen, steckt letztendlich verdammt wenig echte Romantik darin. Stattdessen darf uns Sean Connery seinen Pelz und Peter Steiner seinen Waschbärbauch präsentieren - und pralle Möpse hüpfen lassen. Aber das ist ja auch hübsch. Wir sprechen über Liebesgrüße aus Moskau und selbige aus der Lederhose von Genre-Spezi Franz Marischka.

[Update: uns erreichte der berechtige Hinweis, dass wir an zwei Stellen im Podcast, in denen irrtümlicherweise Erwin C. Dietrich genannt wird, eigentlich der Name Wolf C. Hartwig (u.a. Produzent von Zinksärge für die Goldjungen und Schulmädchen-Report) hingehört. Pardon!]

Im kurzen, aber prall gefüllten Intro palavern wir über (mit Amazon-Links, soweit verfügbar) Predestination (2014), Stereo (2014), Scream 4 (2010), Gone Girl (2014), Zinksärge für die Goldjungen (1973), Aquarius - Theater des Todes (1987), The Lego Movie (2014), The Thing (2011) und Die Götter müssen verrückt sein (1980).

Lob, Kritik, Filmwünsche bitte an patrick[at]bahnhofskino.com.

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher - wir freuen uns über positive Bewertungen und Meinungen!
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite solltet ihr den Podcast liken.

Podcast abspielen:

Podcast Download:
http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_109.mp3 (ca. 35 MB)


US-Aushangkarte zu Liebesgrüße aus Moskau, Quelle: EON / United Artitsts

Freitag, 6. Februar 2015

Podcast #108: The Wanderers (1979) & Letzte Ausfahrt Brooklyn (1989)

Was man heutzutage in Blog-, YouTube und Facebook-Kommentaren findet, lag in den 50er und 60er Jahren noch wie das sprichwörtliche Glück auf der Straße: ein rauer, dummdreister Umgangston fernab von jeglicher Political Correctness. Aber was verbirgt sich hinter der Fassade der Tough Guys in The Wanderers (1979) und Last Exit to Brooklyn (1989)? Wir versuchen uns an einer Antwort auf diese Frage und entdecken ganz nebenbei noch einen schon halb vergessenen Klassiker des Jugendfilms wieder. Hinter den Kameras: Philip Kaufman und Uli Edel.

Im bis zur Unterkante Oberlippe gefüllten Intro sprechen wir über (mit Amazon-Links, soweit verfügbar) Birdman (2014), Das Haus mit dem dunklen Keller (1983), Der Schrecken der Medusa (1978), Der Tatortreiniger (2011-2014), Bad Lieutenant (1992), Fear X (2003), Planet der Affen - Revolution (2014), Cold in July (2014), Great Railway Journeys: Confessions of a Trainspotter (1980), Three Man in a Boat (1975), Sin City 2 - A Dame to Kill for (2014) und Fame - Der Weg zum Ruhm (1980).

Lob, Kritik, Filmwünsche und alles, was ihr schon immer loswerden wollte, bitte an patrick@bahnhofskino.com.

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher - wir freuen uns über positive Bewertungen und Meinungen!
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite solltet ihr den Podcast liken.

Podcast abspielen:

Podcast Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_108.mp3 (ca. 46 MB)

THE WANDERERS (1979) von Philip Kaufman Quelle: TOBIS / Warner

Freitag, 23. Januar 2015

Podcast #107: Der Frosch mit der Maske (1959) & James Bond 007 jagt Dr. No (1962)

Die Herren Albert R. Broccoli und Harry Saltzman bringen Superagent 007 in der Form von Sean Connery vs. Dr. No erstmals auf die Leinwand und wir sind nur mäßig euphorisch. Ist das nun unverschämt oder vielleicht durchaus berechtigt? Wir versuchen, darauf eine Antwort zu finden, freuen uns heimlich auf die kommenden Bond-Klassiker und statten ganz nebenbei noch einem Klassiker des deutschen Krimis einen Besuch ab: Der Frosch mit der Maske (1959), die erste Edgar Wallace-Adaption in der berühmten Rialto-Filmreihe. Mit den Herzbuben Blacky Fuchsberger und Siegfried Lowitz!

Im Intro vorgestellte Filme mit Amazon-Links (soweit verfügbar): Eurocrime! (2013), Tourist Trap (1979), Sorcerer (DT: Atemlos vor Angst, 1977), Ich, einfach unverbesserlich und dessen Sequel (2010/2013), Das letzte Einhorn (1982), The Rocky Horror Picture Show (1975) und Der WiXXer (2004).

Lob, Kritik, Filmwünsche und so weiter bitte an patrick@bahnhofskino.com.

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher - wir freuen uns über positive Bewertungen und Meinungen!
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite solltet ihr den Podcast mögen, liken oder wasauchimmer.

Podcast abspielen:

Podcast Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_107.mp3 (ca. 44 MB)


Freitag, 16. Januar 2015

Podcast #106: Blutmond (1986) & Blackhat (2015)

Zwei mal Michael Mann. Das ist die doppelte Dosis nach außen hin tougher, innerlich zerfressener Kerle auf der Suche nach Katharsis. Zuerst William Petersen in der neon-bunten Thomas Harris-Verfilmung Blutmond (OT: Manhunter, 1986). Anschließend tippt sich Chris Hemsworth in Blackhat (2015) als Adonis-gleicher Hacker durch die halbe Welt. Blöde Thor-Witze seitens der Herren Lohmi und Gramsch sind garantiert. Klacke-di-klack-klack-surrr-zisch-ping!

Im Intro vorgestellte Filme mit Amazon-Links (soweit verfügbar): Der Hobbit: Smaugs Einöde (2013), Die Brücke - Season 2 (2013), Bright Star (2009), Sleepaway Camp (DT: Camp des Grauens, 1983), Terror in der Oper (1988), Tatort: Hydra (2015) und Monty Python's Flying Circus: Season 1 (1969).

Lob, Kritik, Filmwünsche und alles, was ihr schon immer loswerden wollte, bitte an patrick@bahnhofskino.com.

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher - wir freuen uns über positive Bewertungen und Meinungen!
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite solltet ihr den Podcast liken.

Podcast abspielen:

Podcast Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_106.mp3 (ca. 44 MB)


Tom Noonan in MANHUNTER / BLUTMOND (1986) von Michael Mann