Freitag, 27. März 2015

Podcast 114: Die große, bunte Trailerschau Sommer 2015

Die beiden Herren sprechen über zehn der dicksten Brummer des kommenden Kinosommers. Die Episode startet seitens Patrick eher weniger enthusiastisch mit einem Ausblick auf Avengers 2, dessen Vorgänger er so gar nicht mochte. Aber da gibt's ja noch viel mehr.

Die Kinotrailer folgender Filme werden gesichtet:

  • Kinostart 23.4.: Avengers 2: Age of Ultron
  • Kinostart 23.4.: Ex Machina
  • Kinostart 14.5.: Mad Max: Fury Road
  • Kinostart 28.5.: Tomorrowland (Projekt: Neuland)
  • Kinostart 11.6.: Jurassic World
  • Kinostart 9.7.: Terminator: Genisys
  • Kinostart 23.7.: Ant-Man
  • Kinostart 30.7.: Pixels
  • Kinostart 30.7.: Poltergeist
  • Kinostart 6.8.: Fantastic Four

Lob, Kritik, Filmwünsche etc. pp. bitte an patrick[at]bahnhofskino.com.

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher - wir freuen uns über positive Bewertungen und Meinungen!
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite solltet ihr den Podcast liken.

Podcast abspielen:

Podcast Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_114.mp3 (ca. 44 MB)

Die Kinotrailer zum Mitgucken:


Freitag, 20. März 2015

Podcast #113: Feuerball (GB 1965) & Thunderbirds Are Go (GB 1966)

Thunderball (1965) markiert den vorläufigen Höhepunkt in Sachen Action-Extravaganz für die Bond-Reihe. Aber welchen Unterhaltungswert besitzt das 20-minütige Unterwasserfinale in vierten Einsatz von Sean Connery als 007? Und laufen die kecken Püppchen in Thunderbirds Are Go (1966) dem Herrn mit der Lizenz zum Töten nicht sogar in Sachen spektakulärer Action den Rang ab? Patrick und Daniel sind freudig erstaunt darüber, wie viel sich letztendlich doch sagen lässt über zwei Filme, die auf den ersten Blick nur laute, aber leere Unterhaltungskost bieten. Ein prickelndes Vergnügen.

Im Intro dreht sich alles um (mit Amazon-Links, soweit verfügbar) Motel (Vacancy, 2007), JoyRide (2002), Maps to the Stars (2014), West of Memphis (2012) und Freddy vs. Jason (2003).

Lob, Kritik und Filmwünsche sendet ihr vorzugsweise an patrick@bahnhofskino.com.

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher - wir freuen uns über positive Bewertungen und Meinungen!
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite solltet ihr den Podcast liken.

Podcast abspielen:

Podcast Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_113.mp3 (ca. 42 MB)

Französisches Kinoplakat von THUNDERBIRDS ARE GO (1966) Quelle: United Artists

Freitag, 13. März 2015

Podcast #112: Suspiria (1977) & Pans Labyrinth (2006)

Zwei Märchen aus euren Albträumen von zwei Meistern ihres Fachs: Zuerst lehrt uns Dario Argento das Fürchten mit Suspiria (1977), dem ersten Teil seiner Drei Mütter-Trilogie. Anschließend nimmt uns Guillermo del Toro an die Hand und führt uns den Waldpfad herunter geradewegs in Pans Labyrinth (2006), wo wir auf sinistre Waldgeister und bösartige Schurken treffen. Zwei Mal großes Kino für Erwachsene, das uns den nächtlichen Schlaf geraubt hat.

(Bitte entschuldigt die anfänglichen akustischen Aussetzer. Nach circa 20 Minuten verbessert sich die Tonqualität immens.)

Im Intro finden mehr oder weniger lobende Erwähnung (mit Amazon-Links, soweit verfügbar): Transparent - Season 1 (2014), Bosch - Season 1 (2015), Joan Rivers: A Piece of Work (2010), Citizenfour (2014), Stephen Kings Es (1990) und Lost Highway (1997).

Lob, Kritik, Filmwünsche und alles, was ihr schon immer loswerden wollte, bitte an patrick@bahnhofskino.com.

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher - wir freuen uns über positive Bewertungen und Meinungen!
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite solltet ihr den Podcast liken.

Podcast abspielen:

Podcast Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_112.mp3 (ca. 44 MB)


Spanische Lobby Card zu SUSPIRIA von Dario Argento. Quelle: Seda Spettacoli

Freitag, 6. März 2015

Podcast #111: Goldfinger (GB 1964) & Die 7 goldenen Vampire (GB/HK 1974)

Da haben sich die beiden Schelme hinter den Mikrofonen wieder etwas ausgedacht. Was wäre logischer, als Superschurke Auric Goldfinger mit den ebenso goldigen Vampiren aus den Hammer und Shaw Studios zu paaren? Neben dem Wiedersehen mit James Bond und Pussy Galore gibt es also auch eine erneute Begegnung mit Peter Cushing, diesmal als legendärer Vampirjäger Van Helsing. Das Grauen! Das Grauen!

Im Intro sprechen wir über (mit Amazon-Links, soweit verfügbar) Nightcrawler (2014), John Wick (2014), Es werde Stadt! (2014), Lucy (2014), Das Böse unter der Sonne (1982) und Schlachtgewitter am Monte Cassino (OT: The Story of G.I. Joe, 1945).

Lob, Kritik, Filmwünsche und alles, was sich in eine E-Mail packen lässt, bitte an patrick[at]bahnhofskino.com.

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher - wir freuen uns über positive Bewertungen und Meinungen!
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite solltet ihr den Podcast liken.

Podcast abspielen:

Podcast Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_111.mp3
(ca. 36 MB)


DIE 7 GOLDENEN VAMPIRE (Chinesisches Kinoplakat Ausschnitt), Quelle: Warner

Freitag, 27. Februar 2015

Podcast #110: Blue Hawaii (USA 1961) & Top Secret! (USA 1984)

In der Hoffnung, dass Elvis' Hüftschwung, die tropische Sonne und jede Menge 50s und 60s Rock Music den trüben Februar etwas erträglicher machen, haben sich der Lohmi und Herr Gramsch in dieser Woche für einen Podcast über Blaues Hawaii (OT: Blue Hawaii, 1961) und Top Secret! (1984) entschieden. Eine Wahl, die sich gelohnt hat. Selten waren die beiden Herren entspannter, fröhlicher und braun gebrannter nach einer Aufnahme-Session. Und dann auch noch diese Starbesetzung: der King of Rock! Val Kilmer! Angela Lansbury! Peter Cushing! Omar Sharif! Das sollte Musik in jedermanns Ohren sein---

Im Intro dreht sich alles um (mit Amazon-Links, soweit verfügbar) Beasts of the Southern Wild (2012), The Americans: Season 1 (2013), Scanners (1981), Alan Partridge: Alpha Papa (2013), The Immigrant (2013), Die Abenteuer des jungen Indiana Jones (1992-1996) und The Amazing Spider-Man 2 (2014).

Lob, Kritik, Filmwünsche und alles, was ihr schon immer loswerden wollte, bitte an patrick@bahnhofskino.com.

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher - wir freuen uns über positive Bewertungen und Meinungen!
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite solltet ihr den Podcast liken.

Podcast abspielen:


Podcast Download:
http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_110.mp3 (ca. 40 MB)

Elvis Presley und Freundinnen in BLAUES HAWAII (1961) Quelle: Paramount