Mit deinem Amazon-Kauf über diese Suche unterstützt du unseren Podcast:

Dienstag, 13. Januar 2015

Bonus Podcast #14: Liebster Award

Liebster Award Logo (c) Bahnhofskino.com
Christian und Max von Wiederaufführung haben den Bahnhofskino Podcast für den "Liebster Award" nominiert. Was das ist, wusste ich bis vor einigen Tagen selbst nicht. Die beiden Kollegen haben es aber an dieser Stelle schön erklärt. Ich bedanke mich recht herzlich und zitiere mal:

Beim “Liebster Award” stellen Blogger_innen/Podcaster_innen anderen Blogger_innen/Podcaster_innen elf Fragen. Diese nominieren dann wieder weitere Blogger_innen/Podcaster_innen und stellen ihnen ihre Fragen. Das Ziel der Aktion ist es, einander dabei zu unterstützen, neue Leser_innen/Hörer_innen zu finden und sich gegenseitig zu vernetzen.

Diese gelungene Aktion möchten Herr Gramsch und meine Wenigkeit gerne unterstützen. Zuerst also einmal die Pflicht: wir beantworten die an uns gestellten elf Fragen des bezaubernden Wiederaufführung-Duos.



Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Bonus_14.mp3 (ca. 10 MB)

Anschließend nominiere ich folgende Damen und Herren der schreibenden Zunft:

...und stelle elf Fragen mit der Bitte um Beantwortung:
  1. Gab es einen konkreten Zeitpunkt in deinem Leben, an dem dir klar wurde, dass du über Kino schreiben willst bzw. musst?
  2. Wer oder was inspiriert dich?
  3. Was war die prägendste Kinoerfahrung deiner Kindheit oder Jugend?
  4. Wer ist der von dir am meisten geliebte Filmemacher? (Mehrfachantwort möglich)
  5. Auf wessen filmisches Oeuvre könntest du verzichten? (Mehrfachantwort möglich)
  6. Verdienst du mit dem Schreiben über Kino Geld?
  7. Welche Filmmagazine (Print, Online) liest du?
  8. Welcher Film hat dich in 2014 am meisten bewegt? (Wiederentdeckung oder Neuerscheinung)
  9. Was ist deine größte Enttäuschung des Kinojahres 2014?
  10. Was ist der beste Ort - virtuell oder im echten Leben - um sich über Kino auszutauschen?
  11. Tinto Brass oder Russ Meyer?

Danke nochmals für die Nominierung und vielen Dank im Voraus an die Nominierten für die Beantwortung meiner Fragen.


[Update am späten Nachmittag - das abschließende Regelwerk zum Umgang mit der Nominierung und den Fragen. Hatte es leider zuerst vergessen. Die Komplexität der vernetzten Welt überfordert mich manchmal:
  1. Danke der/den Person/en, die dich für den “Liebster Award” nominiert hat, und verlinke ihren Blog/Podcast in deinem Artikel.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir die Blogger_in/Podcaster_in, die dich nominiert hat, stellt. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger_innen/Podcaster_innen für den Liebster Award, die bisher weniger als 1.000 Facebook-Follower haben.
  3. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger_innen/Podcaster_innen zusammen.
  4. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blogartikel.
  5. Informiere deine nominierten Blogger_innen/Podcaster_innen über den Blogartikel.
 Quelle]

Kommentare:

  1. Ahoi!

    "Wir sprechen heute über gar nichts". :D

    Schön, dass ihr die Zeit gefunden habt, die investigativ-tiefgreifenden Fragen zu beantworten. Kirsch-Cola + Qualm + Steven Seagal, was kann es Schöneres geben? Da sind ein paar interessante Einblicke eurerseits dabei, vor allem auch Daniels Film- und Fernsehmitmacherfahrungen. Mit der breite des Filmangebots angesichts der (Programm)Kinos in Berlin habt ihr es natürlich wirklich sehr gut, da ist die Auswahl bei uns ...übersichtlicher. Generell finde ich es immer interessant, wie unterschiedlich man Fragen angehen kann. Also unter dem Aspekt, dass Christian und ich ja in eine bestimmte Richtung gefragt haben, die Antworten dann aber teils in andere Richtungen gehen.
    Bei euren Fragen sind auch einige interessante Sachen dabei.

    Grüße
    Max

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat Spaß gemacht. Und das "wir sprechen heute über gar nichts" war natürlich in keinerlei Weise boshaft gemeint :-)

      Löschen
  2. Und wo sollen deine Fragen beantwortet werden? Auf dem jeweiligen Blog selbst? Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch.. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zuhause bei euch - im Blog der Multiplen Filmstörung.

      Ich stand übrigens auch auf dem Schlauch, aber im Beitrag von Wiederaufführung.de (oben verlinkt) ist das ganz schön erklärt. Die "Regeln" habe ich natürlich vergessen. Sie lauten:

      Danke der/den Person/en, die dich für den “Liebster Award” nominiert hat, und verlinke ihren Blog/Podcast in deinem Artikel.
      Beantworte die 11 Fragen, die dir die Blogger_in/Podcaster_in, die dich nominiert hat, stellt.
      Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger_innen/Podcaster_innen für den Liebster Award, die bisher weniger als 1.000 Facebook-Follower haben.
      Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger_innen/Podcaster_innen zusammen.
      Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blogartikel.
      Informiere deine nominierten Blogger_innen/Podcaster_innen über den Blogartikel.

      Löschen
    2. Okay. Also 11 Fragen ausdenken. Das könnte dauern. :D Aber ich mach mich dran. Danke übrigens für die Nominierung.

      Löschen

Mit deinem Amazon-Kauf über diese Suche unterstützt du unseren Podcast:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...