Mit deinem Amazon-Kauf über diese Suche unterstützt du unseren Podcast:

Posts mit dem Label Film Noir werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Film Noir werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 19. Februar 2016

Podcast #157: RoboCop 2 (USA 1990) & Sin City (USA 2005)

Wir haben uns zwei Machwerke aus der schmutzigen Feder von Frank Miller vorgenommen. Während RoboCop 2 von Das Imperium schlägt zurück-Regisseur Irvin Kershner den Anfang vom Ende der RoboCop-Reihe markierte, schlugen Comicfans aller Orten begeistert die Hände über dem Kopf zusammen ob der großartigen Qualität von Robert Rodriguez' Sin City-Adaption. Aber das war damals. Wie frisch hat sich der gute Ruf des Neo-Noirs mit Bruce Willis, Clive Owen, Mickey Rourke und circa 26 weiteren Hollywoodstars gehalten? Und haben sich unsere Herzen für Peter Weller in seinem zweiten Einsatz als metallischer Cop seit seinem Erscheinen 1990 erweicht? In jedem Fall glänzt Daniel wieder einmal mit seinem enzyklopädischem Wissen zur Comic-Historie.

Und natürlich der Hinweis auf einen Oldie-but-Goldie: unser Podcast zu RoboCop (1987) von Paul Verhoeven.

Lob, Kritik und Filmwünsche bitte an patrick[at]bahnhofskino.com.

Timecodes:
00:00:25 - 00:14:15 Kinotipp Hail, Caesar! und Danksagungen
00:14:15 - 00:59:30 Rezension RoboCop 2 (Irvin Kershner, 1990)
00:59:30 - 01:50:00 Rezension Sin City (Robert Rodriguez, 2005)

Podcast abspielen:

Podcast Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_157.mp3 (ca. 103 MB)

RoboCop (Peter Weller) in Einzelteilen in RoboCop 2. Quelle: MGM

Freitag, 28. August 2015

Podcast #134: Klute (USA 1971) & Jennifer 8 (USA 1992)

Der spannungsgeladene zweite Teil unserer sommerlichen Crossover Podcast-Trilogie findet mit tatkräftiger Unterstützung seitens Thomas und Hendrik von SchönerDenken statt. Nicht nur sind die beiden Herren äußerst redegewandt und schlau, sondern auch aus den dunklen Kinosälen in Mainz kaum hinaus zu kriegen. Patrick konnte sie aber dann doch davon überzeugen, dies für gut zwei Stunden zu tun. Daraus entstand unser zu fast gleichen Teilen begeistertes und mäkeliges, in jedem Fall aber äußerst erquickendes, Gespräch über Klute (1971) und Jennifer 8 (1992). Ohren auf und reingehört!

Im Intro loben und kritisieren wir (mit Amazon-Links, sofern verfügbar) Rabid - Der brüllende Tod (1977), Southpaw (2015), Stop Making Sense (1984), Still the Water (2014), Codename U.N.C.L.E. (2015) und Kingsman - The Secret Service (2015).

Timecodes:
00:00:00 - 00:08:50 Christian und Hendrik stellen sich vor
00:08:50 - 00:42:00 Der filmische Wochenrückblick
00:42:00 - 01:31:30 Klute (1971)
01:31:30 - Ende Jennifer 8 (1992)

Folgt SchönerDenken bei Twitter und Facebook!

Lob, Kritik und Filmwünsche bitte an patrick[at]bahnhofskino.com.

Podcast abspielen:

Podcast Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_134.mp3 (ca. 120 MB)

Jane Fonda und Donald Sutherland in KLUTE (1971). Quelle: Warner Bros

Freitag, 15. Mai 2015

Podcast #121: Leben und sterben lassen (GB 1973) & Angel Heart (USA 1987)

Ist der achte Film in unserer James Bond-Reihe ein würdiger Einstand für Roger Moore als 007 oder eine momentäre Geschmacksverirrung auf Albert 'Cubby' Broccolis Weg zur Weltmacht über die Herzen der Kinozuschauer? Herr Gramsch und der Lohmi haben unterschiedliche Ansichten zu dieser Frage. Aber zuvor sprechen sie über eine Zeit, als es mit den Karrieren von Mickey Rourke und Robert de Niro nur aufwärts ging und es sich der böse, böse Bill Cosby noch erlauben durfte, seine Serientochter Lisa 'Denise Huxtable' Bonet für schmierige Nacktszenen vor laufenden Kameras öffentlich zu rügen. Heute auf dem Voodoo-Menüplan: Leben und sterben lassen (Live and Let Die) und Angel Heart.

Das Intro verrät unsere Einrücke von (mit Amazon-Links, soweit verfügbar) Ex Machina (2014), Paddington (2014), The Duke of Burgundy (2014), It Follows (2015), Breaking Bad - Season 1 (2008) und The Walking Dead - Season 1 (2010).

Lob, Kritik und Filmwünsche bitte an patrick[at]bahnhofskino.com.

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher - wir freuen uns über positive Bewertungen und Meinungen!
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
Ärgert Erfreut euch an Patricks Filmtagebuch auf Letterboxd
...und auf der Bahnhofskino Facebookseite solltet ihr den Podcast liken.

Podcast abspielen:

Podcast Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_121.mp3 (ca. 51 MB)


ANGEL HEART verändert deinen Blick auf hart gekochte Eier. Quelle: Lionsgate Blu-ray

Freitag, 28. November 2014

Podcast #103: A Chinese Ghost Story (1987) & Bound (1996)

Einen alten Lieblingsfilm aus unserer Jugend nehmen wir uns zuerst zur Brust und fragen uns, inwiefern uns die Magie und Exotik von A Chinese Ghost Story auch ein Vierteljahrhundert später noch begeistern können. Bound: Gefesselt von Lana und Andy Wachowski begeistert uns auf jeden Fall - und das nicht nur aufgrund offensichtlicher Schauwerte seitens Jennifer Tilly und Gina Gershon.

Im Intro erwähnte Filme mit Amazon-Links (soweit verfügbar): Hannibal - Season 2 (2014), Fraktus (2012), Die Außerirdischen (Stridulum / The Visitor, 1979), Der Medicus (2013), Was Sie schon immer über Sex wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten (1972), Die Waffen der Frauen (1988) und Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. - Season 1 (2013-2014).

Lob, Kritik, Filmwünsche und alles, was ihr schon immer loswerden wollte, bitte an patrick@bahnhofskino.com schicken.

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher - wir freuen uns über positive Bewertungen und Meinungen!
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite darf jedes liebe Menschlein - mit oder ohne übernatürliche Kräfte - den Podcast liken.

Podcast abspielen:


Podcast Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_103.mp3 (ca. 47 MB)

Jennifer Tilly begutachtet die Geldwäsche in BOUND (1996)

Freitag, 20. Juni 2014

Podcast #87: Tote schlafen fest (1946) meets Basic Instinct (1992)

Oldschool Film Noir und Neo Noir treffen aufeinander, wenn wir im heutigen Podcast über Tote schlafen fest (OT: The Big Sleep) und Basic Instinct sprechen. Bogie und Lauren Bacall mögen die bessere Chemie haben, doch Sleaze-Großmeister Paul Verhoeven kontert das mit gezieltem Tabubruch und technischem Hochglanz. In jedem Falle: zwei mal ganz großes Hollywoodkino - und das gibt in diesem für oftmals qualitativ eher bedürftige Filme bekannten Podcast ja auch nicht alle Tage.

Im Intro rezensierte Filme mit Amazon-Links: Machete Kills (2013), Orange Is the New Black (2013), Dust Devil (1992) und Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten (2011).

Lob, Kritik und Filmwünsche bitte per E-Mail an patrick@bahnhofskino.com. Danke!

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite kann und sollte man den Podcast liken.

Podcast abspielen:
Podcast Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_87.mp3 (ca. 39 MB)

Mit deinem Amazon-Kauf über diese Suche unterstützt du unseren Podcast:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...