Mit deinem Amazon-Kauf über diese Suche unterstützt du unseren Podcast:

Posts mit dem Label Alejandro Jodorowsky werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Alejandro Jodorowsky werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 10. Oktober 2014

Podcast #97: El Topo (1970) & Der Mafia-Boss (1972)

Die Herren Lohmeier und Gramsch melden sich aus dem herbstlichen Urlaub zurück mit einem Double-Whammy geballter esoterischer Maskulinität. Zuerst wandelt Alejandro Jodorowsky als Messias im Cowboy-Outfit durch die mexikanische Wüste. Nach El Topo zeigt Mario Adorf, dass er der einzig wahre Träger der Faust Gottes ist. Zu spüren bekommen das unter anderem Henry Silva, Adolfo Celi und Woody Strode - in Der Mafiaboss: Sie töten wie Schakale (OT: La Mala Ordina - bedeutet übrigens sinngemäß "Die Unterwelt befiehlt." Der Versuch, den Originaltitel im Podcast live zu übersetzen, misslang leider).

Im Intro besprochene Filme mit Amazon-Links: Mein Bruder Kain (1992), The Selfish Giant (2013), Mad Men: Season 56 (2012), The Collector (2009) und Minuscule (2013).

Lob, Kritik und Filmwünsche bitte per E-Mail an patrick@bahnhofskino.com. Danke!

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher - wir freuen uns über positive Bewertungen und Meinungen!
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite kann und soll und darf und sowieso man/frau/kind den Podcast liken.

Podcast abspielen:
Podcast: Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_97.mp3 (ca. 40 MB)

Freitag, 25. Juli 2014

Podcast #91: Dune (1984) meets Starship Troopers (1997)

Patrick und Daniel nehmen sich knapp zwei Stunden Zeit, um zu ergründen, warum David Lynchs Dune: Der Wüstenplanet für sie so viel mehr ist als die wirr-verunglückte Adaption eines Meisterwerks der Science Fiction-Literatur. Und wo wir gerade beim Thema sind: was macht der irre Holländer Paul Verhoeven aus Robert Heinleins Bestseller Starship Troopers - schlaue Satire à la RoboCop oder doch nur Haudruff-Action in Hochglanzlack-Ästhetik in der *hust* Tradition von Zack Snyder? Und falls ihr die Antworten darauf bereits zu kennen glaubt: keine Sorge, wir sprechen über noch sooo vieles mehr. Und Patrick ist gar nicht so müde und redefaul wie er zu Beginn des Podcast klingt. Und und und---

Im Intro rezensierte Filme mit Amazon-Links: No Turning Back (OT: Locke, 2014), Haywire (2011), The Conjuring (2013), Monty Python 2014 Reunion und Superman II (1980).

Lob, Kritik und Filmwünsche bitte per E-Mail an patrick@bahnhofskino.com. Danke!

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher (bitte vergesst nicht, ein paar Sternchen zu hinterlassen falls euch der Podcast gefällt)
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite kann und soll und darf man den Podcast liken.

Podcast abspielen:


Podcast Download:
http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_91.mp3 (ca. 50 MB)


Donnerstag, 20. Februar 2014

Frisch gepresst auf DVD und Blu-Ray: Die Filme von Alejandro Jodorowsky

Nach einer ausgiebigen Tour durch deutsche Programmkinos erreichen El Topo (1970) und Der heilige Berg (La Montaña Sagrada, 1973) nun dank des kleinen, sehr feinen Labels Bildstörung auch das hiesige Wohnzimmer. Im Gepäck haben die beiden Klassiker des Mitternachtskinos Jodorowkys bezauberndes Langfilmfebüt Fando y Lis (1968), den Kurzfilm Die Krawatte (La Cravate, 1957), neue Interviews, die klassischen Audiokommentare der Anchor Bay DVD-Veröffentlichungen, und die spielfilmlange Dokumentation Die Konstellation Jodorowsky. Die Scores zu El Topo und Der heilige Berg sind auf zwei Soundtrack-CDs ebenfalls enthalten. Ein feucht-brutal-transzendental-surrealer Traum in Tüten, äh, in einem Boxset.

Die Filme von Alejandro Jodorowsky sind direkt bei Bildstörung auf DVD und Blu-Ray erhältlich. Alternativ kann man sie hochauflösend oder weniger hochauflösend bei Amazon bestellen. Der Veröffentlichungstermin ist der 28. Februar 2014.



Mit deinem Amazon-Kauf über diese Suche unterstützt du unseren Podcast:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...