Freitag, 7. März 2014

Podcast #76: 1994

Daniel ist von den verschneiten Hügeln des Kilimandscharo zurückgekehrt, um gemeinsam mit seinem alten Freund und Kupferdingens Patrick das Kinojahr 1994 zu zerlegen. Über Pulp Fiction haben wir uns ja bereits zu genüge geäußert - es bleiben also nur noch circa 99 weitere und ein paar zerquetsche kleine und große Kinohits, die einer näheren Betrachtung in epischer Länge von 120+ Minuten bedürfen. Und bitte nicht vergessen: 1994 ist das Jahr, das Til Schweiger zum größten deutschen Filmstar seiner Generation machte. Wir sollten dankbar sein.

*hüstel*

Im Intro rezensierte Filme inklusive Amazon-Links (sofern verfügbar): RoboCop (2014), Saving Mr. Banks (2013), All Is Lost (2013), Hellgate (1989), Resident Evil: Apocalypse (2004), Frantic (1988), Confessions of a Dangerous Mind (2002), Die zwei Leben der Veronika (1991) und Valerie - Eine Woche voller Wunder (1970).


Lob, Kritik und Filmwünsche bitte an patrick@bahnhofskino.com oder in den Kommentaren. Dankeschön!

Der Bahnhofskino Podcast bei iTunes und Stitcher
Abonniert den RSS Feed
Follow me @Twitter
...und auf der Facebookseite gibt's noch mehr Bahnhofskino zu genießen.

Podcast abspielen:


Podcast Download: http://traffic.libsyn.com/bahnhofskino/Bahnhofscast_Episode_76.mp3 (ca. 29 MB)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit deinem Amazon-Kauf über diese Suche unterstützt du unseren Podcast:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...